Nimm teil am Selfpublishing-Buchpreis 2020!

Nimm teil am Selfpublishing-Buchpreis 2020!

Im Juli startet die Ausschreibung des neuen Selfpublishing-Buchpreises 2020. Wir zeigen dir, wie du an diesem Wettbewerb teilnehmen kannst und erklären dir die Voraussetzungen.

Aktuelles, Szene | Jessica Halermöller

Neben dem Kindle Storyteller Award von Amazon hat nun auch der Selfpublisher-Verband einen Schreibwettbewerb auf die Beine gestellt: den Selfpublishing-Buchpreis 2020. Gesucht werden ab dem 01. Juli 2020 die besten Bücher in den Kategorien Belletristik, Kinder– und Jugendbuch sowie Sachbuch & Ratgeber. Die Kategorien sind mit jeweils 3.000€ Preisgeld dotiert.

Zeitraum des Wettbewerbs

Ab dem 01.07.2020 um 09:00 Uhr bis zum 31.07.2020 um 24:00 Uhr (Mitteleuropäischer Zeit) kannst du deinen Titel auf der Website zur Teilnahme am Selfpublishing-Buchpreis anmelden und die Buchdateien hochladen. Besonders wichtig ist dabei, dass dein Titel alle formalen Voraussetzungen erfüllt.

Wenn dein Buch also kurz vor der Veröffentlichung steht oder im Zeitraum vom 01.07.2019 bis zum 31.07.2020 erschienen ist, dann lohnt sich ein Blick auf die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs. Natürlich haben wir dir auch hierfür die wichtigsten Voraussetzungen aufgelistet, die dein Titel erfüllen muss, um ihn für den Preis einreichen zu können.

Teilnahmebedingen des Selfpublishing-Buchpreises 2020

Teilnehmende Personen unter 18 Jahren müssen die Einverständniserklärung einer Erziehungsberechtigten oder eines Erziehungsberechtigten einreichen.

Sprache: Bei dem eingereichten Titel muss es sich um eine deutschsprachige Neuerscheinung handeln.

Hinweis: Der Titel muss in gedruckter Form vorliegen, einen Eintrag im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) aufweisen und einer der drei genannten Kategorien zuzuordnen sein.

Veröffentlichung: Einreichen darfst du alle selbst veröffentlichten Bücher, die im Zeitraum vom 1. Juli 2019 bis 31. Juli 2020 erschienen sind und die Teilnahmebedingungen erfüllen.

Kategorien: Gesucht werden die besten Bücher in den Kategorien Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch & Ratgeber. Lyrik und Anthologien können leider nicht berücksichtigt werden.

Anzahl der Titel: Als Autorin oder Autor kannst du einen oder mehrere Titel aus dem vorgegebenen Veröffentlichungszeitraum für die jeweilige Kategorie des Selfpublishing-Buchpreises einreichen.

Hier gelangst du zur Teilnahmeseite des Selfpublishing-Buchpreises 2020: klick

Hier gelangst du zur FAQ-Seite des Selfpublishing-Buchpreises 2020: klick

Die Auswahlkriterien der Jury auf einem Blick

  • Professionelle Covergestaltung
  • Professionelles Layout (Satzspiegel, Typographie, Titelei)
  • Ansprechender und fehlerfreier Klappentext
  • Fehlerfreie und stilsichere Sprache
  • Handlung / Plot (Belletristik/Kinder/Jugend) bzw. Aufbau / Struktur (Sachbuch)
  • Ggf. Qualität der Illustrationen
  • Stimmigkeit aller Bestandteile

Solltest du am Schreibwettbewerb teilnehmen, wünschen wir dir viel Erfolg und drücken dir die Daumen.

24 

  1. Heidi Stolle am 29.06.2020, 09:53 :

    Hallo, ich habe eine Frage.
    Gilt ein Cover auch als professionell, wenn es aus den 20 Vorlagen von easyCover ausgewählt wurde?

    Mit freundlichen Grüßen
    Heidi Stolle

    • Jessica Halermöller am 29.06.2020, 14:03 :

      Hallo Heidi,
      danke für deinen Kommentar!
      Ein professionelles Buchcover zeichnet sich durch folgende Punkte aus:
      – Einen visuellen Schlüsselreiz, der ins Auge fällt
      – Professionelle Typografie
      – Ein klares Layout
      – Starke Motive und eine genre-typische Bildsprache
      – Hochwertiges Bildmaterial
      – Anspruchsvolle Text-/Bildkompositionen
      – Ein stimmiges Gesamtkonzept
      Der Vorteil von unseren easyCOVER-Vorlagen ist, dass sie eine passgenaue Gestaltungsvorlage für das eigene individuelle Projekt darstellt. Allerdings können wir natürlich nicht im Vorwege sagen, ob das eigene Cover vorbehaltlos akzeptiert wird. Wenn dein Buch die Teilnahmebedingungen erfüllt, dann versuch dein Glück und nimm gerne am Selfpublishing-Buchpreis des Selfpublisher-Verbands teil!
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  2. Theodor Decker am 29.06.2020, 10:41 :

    Alles gelesen und verstanden!
    Aber wo ist denn nun der Zugang zum Wettbewerb?
    Gibt es da irgendwo einen versteckten link??

    Danke im Voraus für eine Hilfe

    • Jessica Halermöller am 29.06.2020, 12:04 :

      Hallo Theodor,
      der Wettbewerb beginnt erst am 1. Juli 2020. Erst dann kannst du dich mit deinem Titel bewerben.
      Den Link dazu findest du auf der Website des Selfpublishing-Buchpreises 2020: https://selfpublishing-buchpreis.de/
      Wir wünschen dir und allen anderen Autorinnen und Autoren viel Glück!
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  3. Tanja Biallas am 29.06.2020, 12:04 :

    Hello, liebes BOD-Team, ich möchte gerne teilnehmen. Mein Buch “Der Phoenix hebt ab” ist im Dezember 2015 erschienen. Welche Möglichkeiten gibt es für mich?

    • Jessica Halermöller am 29.06.2020, 12:28 :

      Hallo Tanja,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Der vom Selfpublisher-Verband ausgelobte Selfpublishing-Buchpreis 2020 bezieht sich auf aktuelle Neuerscheinungen.
      Bei dem eingereichten Titel muss es sich um eine deutschsprachige Neuerscheinung handeln mit Veröffentlichungsdatum zwischen dem 1.07.2019 und dem 31.07.2020.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  4. Michael K. Jungmann am 29.06.2020, 12:54 :

    Ein “Hallo” an das Team…

    An meinem ersten Buch, was Anfang 2019 erschien,
    (Margits neue Vergangenheit)
    mußten noch im nachhinein einige Veränderungen ca.09.2019, u.A. am Cover gemacht werden.
    Das war aber keine Neuauflage.
    So steht es mit 09.2019 erschienen im Impressum.
    Kann ich damit teilnehmen.
    Es ist mein erstes und hoffnungsvollstes Buch von Zwei.
    Belletristik / Fiktion.
    LG Micha

    • Jessica Halermöller am 29.06.2020, 13:40 :

      Hallo Micha,
      bei dem eingereichten Titel muss es sich um eine deutschsprachige Neuerscheinung handeln mit Veröffentlichungsdatum zwischen dem 1.07.2019 und dem 31.07.2020.
      Für Fragen kannst du dich aber auch an die Initiatorinnen und Initiatoren des Selfpublishing-Buchpreises wenden: https://selfpublishing-buchpreis.de/kontakt/
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  5. Michael K. Jungmann am 29.06.2020, 13:36 :

    Hallo.
    Ich habe da noch eine zweite Frage:
    Ist die Teilnahme kostenlos?
    Es sind alse keine Gebüren oder Teilnahmegebühr zu bezahlen?
    Danke im voraus,
    Micha

    • Jessica Halermöller am 29.06.2020, 13:43 :

      Moin Micha,
      die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos!
      Viele Grüße
      Jessy

  6. Sabine Germer am 30.06.2020, 07:17 :

    Guten Morgen,
    kann ein Buch teilnehmen, dass bereits (ohne ISBN) in englischer Sprache erschienen ist und jetzt das erste Mal in Deutsch übersetzt wurde.
    Danke für die Auskunft und Gruß
    Sabine

    • Jessica Halermöller am 30.06.2020, 14:42 :

      Hallo Sabine,
      in den Teilnahmebedingungen heißt es:
      Das eingereichte Buch muss eine deutschsprachige Neuerscheinung sein, also ein Titel, der zwischen dem 01.07.2019 und dem 31.07.2020 erschienen ist. Vorbestellbarkeit genügt nicht. Neuauflagen von Titeln, deren Erstauflage bereits vor dem 01.07.2019 erschienen ist (das gilt auch für eine etwaige E-Book-Ausgabe), sowie Übersetzungen sind nicht zugelassen.
      Viele Grüße
      Jessy

  7. Samira Esmé am 30.06.2020, 11:09 :

    Gilt ein erotischer Roman als Belletristik?

    • Jessica Halermöller am 30.06.2020, 14:58 :

      Hallo Samira,
      danke für deinen Kommentar.
      Ein Roman mit erotischen Elementen gehört auch zur Belletristik.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  8. Udo Ehrich am 30.06.2020, 16:45 :

    Falls man ein Werk einreicht, das unter Pseudonym verfaßt wurde, muß im Falle des Erfolges das Pseudonym dann offengelegt werden?

    Wenn das Buch in alter Rechtschreibung verfaßt ist, wäre das ein K.O.-Kriterium, so daß man das Buch gar nicht erst einzureichen bräuchte?

    • Jessica Halermöller am 01.07.2020, 09:33 :

      Hallo Udo,
      vielen Dank für deine Fragen.
      Selbstverständlich wird nur dein Pseudonym veröffentlicht. Dafür ist es ja da!
      In den Teilnahmebedingungen kannst du das auch nochmal nachlesen: Im Falle einer Nominierung in Long- und Shortlist sowie im Gewinnfall werden der Name (bzw. das Pseudonym, falls dieses angegeben wurde) und die Angaben zum Autor auf der Website des Selfpublishing-Buchpreises sowie auch durch andere Mitteilungen an Medien und interessierte Dritte öffentlich bekannt gemacht.
      Zu deiner letzten Frage kann ich dir leider keine gültige Aussage geben, da ich darüber selbst auch keine Informationen in den Teilnahmebedingungen finde. Ich denke aber nicht, dass das ein K.O.-Kriterium sein wird.
      Wenn du sichergehen möchtest, dann wende dich aber gerne an den Selfpublisher-Verband.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  9. Claudia Häne am 03.07.2020, 09:25 :

    Guten Morgen Jessica,
    bekommt man eine Bestätigung wenn man sein Buch zur Teilnahme eingereicht hat? Gruß aus München von Claudia Häne

    • Jessica Halermöller am 07.07.2020, 14:27 :

      Hallo Claudia,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Man bekommt auf jeden Fall eine Bestätigung zugeschickt!
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  10. Luisa am 03.07.2020, 15:47 :

    Hallo, ich habe eine Frage zum geforderten Gesamtcover. Da ich mit dem BoD easycover meine Cover gestalte, habe ich keine Datei, wo das gesamte Cover zu finden ist. Ist damit die Buchvorschau gemeint, die man bekommt und ich als PDF einsenden soll? Oder gibt es andere Möglichkeiten?
    Danke im Voraus.

    • Jessica Halermöller am 07.07.2020, 14:28 :

      Hallo Luisa,
      schick uns hierzu gerne eine E-Mail an info@bod.de – mit dem Betreff “Cover: Selfpublishing-Buchpreis 2020”.
      Viele Grüße und viel Erfolg bei der Ausschreibung
      Jessy von BoD

  11. Pete R Caspary am 03.07.2020, 16:25 :

    Hallo,

    da ich mein Cover über BoD easycover erworben habe, besitze ich keine Datei zum Hochladen, wie es bei der Ausschreibung gefordert wird. Wie komme ich da ran?

    • Jessica Halermöller am 07.07.2020, 14:28 :

      Hallo Pete,
      schick uns hierzu gerne eine E-Mail an info@bod.de – mit dem Betreff “Cover: Selfpublishing-Buchpreis 2020”.
      Viele Grüße und viel Erfolg
      Jessy von BoD

  12. Anton Baumgartner am 06.07.2020, 12:48 :

    Gelten auch E-Books als schon veröffentlichte Bücher?

    • Jessica Halermöller am 07.07.2020, 14:30 :

      Hallo Anton,
      vielen Dank für deine Frage.
      In den Teilnahmebedingungen steht folgender Passus: Das eingereichte Buch muss eine deutschsprachige Neuerscheinung sein, also ein Titel, der zwischen dem 01.07.2019 und dem 31.07.2020 erschienen ist. Vorbestellbarkeit genügt nicht. Neuauflagen von Titeln, deren Erstauflage bereits vor dem 01.07.2019 erschienen ist (das gilt auch für eine etwaige E-Book-Ausgabe), sowie Übersetzungen sind nicht zugelassen.
      E-Books zählen daher auch als schon veröffentlichte Bücher!
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>