Save the dates: Events auf der Leipziger Buchmesse

Save the dates: Events auf der Leipziger Buchmesse

Notizbuch und Stift gezückt: Die Leipziger Buchmesse steht vor der Tür. Wir verraten schon jetzt die Termine für unsere Vorträge und Workshops zum Thema Self-Publishing.

Aktuelles, Szene, Tipps, Wissen | Jessica Halermöller

Am 21. März 2019 startet wieder eines der wichtigsten Ereignisse der Buchbranche: die Leipziger Buchmesse.
Auch in diesem Jahr steht Self-Publishing wieder stark im Fokus und wir freuen uns sehr, dass wir sowohl an unserem Stand D300 in der Halle 5, als auch auf der Bühne autoren@leipzig (D600), ebenfalls in Halle 5, spannende Vorträge und Gesprächsrunden anbieten können.

Unsere Events auf der Buchmesse

12.00 – 12.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Erfüll dir dein Buch- Wie Self-Publishing funktioniert“

Wir zeigen, wie Sie einfach und schnell mit Self-Publishing ein Buch und E-Book veröffentlichen.

Referenteninnen: Katrin Feindt (Kundenservice, BoD), Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

13.00 – 13.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Trends und Herausforderungen im Self-Publishing“

Über Entwicklungen im Self-Publishing und neue Chancen für die Buchvermarktung und den Vertrieb.

Teilnehmer: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD), Gerd Robertz (Geschäftsführer, BoD)

Details

Immer mehr Autoren entdecken das einfache und schnelle Veröffentlichen im Self-Publishing für sich. Selbstverlegte Bücher bedienen erfolgreich die Lesernachfrage in beliebten Genres wie Fantasy oder Romance und besetzen frühzeitig Nischen- und Trendthemen. Gleichzeitig stehen Autoren vor großen Herausforderungen: Der Kampf um die Aufmerksamkeit des Lesers nimmt zu und im stationären Buchhandel haben es Self-Publishing-Titel nach wie vor schwer, ins Sortiment aufgenommen zu werden. Wir blicken auf aktuelle Entwicklungen im Self-Publishing, zeigen auf, wo sich neue Chancen für die Vermarktung und den Vertrieb ergeben, und was Self-Publisher besonders erfolgreich macht.

14.00 – 14.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Mit Online-Kampagnen Leser erreichen“

Wie Autoren mit wenig Budget professionelle Social-Media-Kampagnen erfolgreich gestalten können.

Referent: Mark Lorenz (Marketing, BoD)

Details

Erreichen Sie mit Online-Kampagnen neue Leser für ihr Buch und treten Sie mit der richtigen Auswahl der Zielgruppen und der sozialen Kanäle mit potenziellen Käufern in Kontakt. Wir zeigen Ihnen, wie sie auch mit kleinem Budget professionelle Online-Kampagnen auf Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. erfolgreich gestalten können.

14.30 – 15.00 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5, D 600

Vortrag: „Mit dem Klappentext Leser überzeugen“

Tipps zur optimalen Zielgruppenansprache und dem werbewirksamen Aufbau von Klappentexten.

Referent: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Oft unterschätzt, zählt er neben dem Cover doch zu den wichtigsten Kaufkriterien für ein Buch: der Klappentext. In wenigen Sekunden entscheiden potenzielle Käufer, ob sie nach den ersten Zeilen des Klappentextes ein Buch lesen möchten oder zur Seite legen. Erfahren Sie anhand von Tipps und praktischen Übungen mehr über die optimale Ansprache Ihrer Zielgruppe, wie Sie mit Kurztexten Leser überzeugen und wie Klappentexte aufgebaut werden.

Wir geben Tipps für die Erstellung einer Marketingstrategie und zeigen anschaulich anhand von Maßnahmen erfolgreicher BoD-Autoren, wie eine zielgerichtete Buchvermarktung gestaltet werden kann.

11.00 – 11.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Vortrag: „Der Autor als Marke“

Tipps zur Entwicklung einer eigenen werbewirksamen Autorenmarke im Self-Publishing.

Referentin: Iris Kirberg (Abteilungsleiterin Marketing, BoD)

Details

Eine eigene Autorenmarke ist ein wertvolles Marketinginstrument. Sie schafft Unverwechselbarkeit im immer größer werdenden Leseangebot und sorgt für Sichtbarkeit bei Lesern. Wir zeigen, was alles zu einer erfolgreichen Marke gehört, und wie Autoren im Self-Publishing eine eigene Marke entwickeln und mit Leben füllen können.

12.00 – 12.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Erfüll dir dein Buch- Wie Self-Publishing funktioniert“

Wir zeigen, wie Sie einfach und schnell mit Self-Publishing ein Buch und E-Book veröffentlichen.

Referenteninnen: Katrin Feindt (Kundenservice, BoD), Daniela Engelking (Marketing, BoD),

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

12.00 – 12.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Genre schreiben: Romance“

Erfolgsautorinnen geben Tipps für das Entwickeln und Schreiben von Liebesgeschichten.

Teilnehmer: Sarah Saxx, Alexandra Schwarting, Jacqueline Vellguth (BoD Autorinnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Romance gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Aber was macht eine gute Liebesgeschichte aus? Wie entwickle ich als Autor liebenswerte und unsympathische Figuren. Wie wecke ich die richtigen Emotionen beim Leser? Und was zeichnet spannende Konflikte aus? Die Romance-Autorinnen Sarah Saxx, Alexandra Schwarting und Jacqueline Vellguth geben Tipps zum Aufbau und Schreiben von romantischen Liebesgeschichten, gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und beantworten Fragen zum Genre Romance.

14.00 – 14.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Leser mit Social Media erreichen und binden“

Tipps zum Einsatz von sozialen Netzwerken für die eigene Buchvermarktung.

Referentin: Jessica Halermöller (Marketing, BoD)

Details

Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Twitter bieten Autoren im Self-Publishing eine einfache Möglichkeit, um auf sich und ihre Bücher aufmerksam zu machen und Leser zu binden. Doch welche Plattform ist die richtige für mich? Wie finde und erstelle ich Inhalte? Und mit welchem Content kann ich meine Zielgruppe am besten erreichen und überzeugen? Wir geben Tipps, wie Autoren Social Media effektiv für ihre Buchvermarktung nutzen können.

16.00 – 16.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

 

Vortrag: „Mehr Leser im Self-Publishing erreichen“

Wie Bücher zum Leser kommen und worauf Self-Publisher beim Vertrieb achten sollten.

Referentin: Inga Splitzer (BoD)

Details

Wir zeigen, wie der Buchvertrieb über den stationären Buchhandel und Online-Shops funktioniert. Welche Vertriebswege Autoren im Self-Publishing nutzen können und worauf sie dabei zu achten haben. Warum ISBN, VLB und das Barsortiment wichtig sind und wie man erreicht, dass das eigene Buch für möglichst viele Leser verfügbar ist.

20.00 – 23.00 Uhr

 

Lesung und Gespräch: BoD Bookdate

Ein Abend rund um Autoren, Leser und das Schreiben und Veröffentlichen im Self-Publishing.

Referent: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Das BoD Bookdate, ein Abend für Leser, Blogger und alle Schreib- und Bücherfans. Wir stellen Autoren und ihre Werke vor, geben Einblicke in das Schreiben und Veröffentlichen im Self-Publishing und lassen Genrewelten Wirklichkeit werden.

Dieser Abend ist das große Finale unseres Schreibwettbewerbs „Bookdate Contest“ und findet im Innside Hotel, Gottschedstraße 1, 04109 Leipzig, statt.

10.00 – 11.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

BoD-Speed-Coaching

5 Themen à 7 Minuten: Reihum beraten BoD-Experten zur Buchveröffentlichung im Self-Publishing.

Teilnehmer: Max Hänecke (Autorenwebsite), Inga Splitzer (Metadaten), Annika Burmeister (Cover-und Buchblockgestaltung), Alex Jäger (E-Book), Jessica Halermöller (Social Media)

Details

In einem Speeddating haben Sie jeweils 7 Minuten Zeit, um sich mit einem BoD-Experten zu Ihrem Buch auszutauschen – ertönt der Gong, wechseln Sie zum nächsten Experten. Bringen Sie Ihr Buch oder Ihr E-Book mit und lassen Sie sich beraten. Bei fünf Experten erhalten Sie Feedback zu folgenden Themen: werbewirksame Autorenwebsite, professionelle Cover- und Buchblockgestaltung, E-Book-Veröffentlichung und Vermarktung, effektiver Metadateneinsatz und gezielter Einsatz von Social Media.

11.00 – 11.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Genre schreiben: Fantasy“

Erfolgsautoren geben Tipps für das Entwickeln und Schreiben fantastischer Welten und Geschichten.

Teilnehmer: Marah Woolf, Mira Valentin, Greg Walters (BoD AutorInnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Fantasy gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Doch wie gestalte ich als Autor eine eigene Welt? Wie stelle ich fremde Kulturen lebensnah dar? Und wie entwickle ich fantastische und historische Figuren glaubwürdig? Die Autorinnen und Autoren Mira Valentin, Marah Woolf und Greg Walters gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke, geben Tipps zum Schreiben fantastischer Geschichten und beantworten Fragen zum Genre Fantasy.

12.00 – 12.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Erfüll dir dein Buch –  Wie Self-Publishing funktioniert“

Wir zeigen, wie Sie einfach und schnell mit Self-Publishing ihr Buch und E-Book veröffentlichen.

Referenteninnen: Katrin Feindt (Kundenservice, BoD), Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

13.00 – 13.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Vernetzt veröffentlichen“

Wie man erfolgreicher im Self-Publishing sein Buch publiziert.

Referent: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Self-Publishing eröffnet Autoren die volle Kontrolle über den Inhalt, die Gestaltung und Vermarktung ihrer Werke. Das Mehr an Freiheit geht aber auch mit mehr Verantwortung einher. Entscheidende Hilfe und wertvolle Unterstützung bietet vernetztes Veröffentlichen. Die Zusammenarbeit mit Partnern und externer Rat erleichtern das Erstellen, Publizieren und Vermarkten der eigenen Bücher und steigert die Erfolgschancen. Wir zeigen Wege auf, wie Autoren im Self-Publishing von Vernetzung beim Veröffentlichen profitieren können.

13.00 – 14.30 Uhr

Leipziger Autorenrunde

Workshop: „Das perfekte Cover für mein Buch“

Tipps zur werbewirksamen Covergestaltung.

Referent: Max Hänecke (Marketing, BoD)

Details

Wie muss ein aufmerksamkeitsstarkes Cover aussehen? Was sollte man bei der Gestaltung der Rückseite beachten? Welche Schriften eignen sich und welche nicht? Wir zeigen Autoren und denjenigen, die es noch werden wollen, wie sie ihr Buch fit für den Leser machen und geben Tipps rund um die professionelle Covergestaltung von Büchern und E-Books.

14.00 – 14.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Mit Sachbüchern und Ratgebern begeistern“

Autoren geben Tipps für das Schreiben und Vermarkten von Sachbüchern und Ratgebern.

Teilnehmer: Katrin Huß, Florian Wildgruber, Axel Schwab (BoD AutorInnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Self-Publishing bietet Autoren die Chance, eigenes Expertenwissen zu vermitteln, Trend- und Nischenthemen frühzeitig zu besetzen und Leser mit authentischem Inhalten zu begeistern. Die Autorinnen und Autoren Katrin Huß, Axel Schwab und Florian Wildgruber gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und geben Tipps zum Schreiben, Gestalten und Vermarkten von Sachbüchern und Ratgebern.

15.00 – 15.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Vom ersten Textentwurf zum fertigen Manuskript“

Tipps und Wege zur professionellen Arbeit am Text mit und ohne Lektoren im Self-Publishing.

Referenten: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD), Andrea Kock (L&L, BoD)

Details

Wie mache ich meinen Text fit für die Buchveröffentlichung? Experten, Lektoren und Autoren zeigen in der Gesprächsrunde Wege auf und geben Tipps, wie Autoren im Self-Publishing ihren Text selbst verbessern können, wie Autoren im Self-Publishing ihren Text selbst verbessern können, was nur ein klassisches Lektorat leisten kann und wie die Zusammenarbeit mit einem Lektor funktioniert.

16.00 – 16.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Das perfekte Cover für mein Buch“

Tipps zur werbewirksamen Covergestaltung bei Printbücher und E-Books im Self-Publishing.

Referent: Max Hänecke (Marketing, BoD)

Details

Wie muss ein aufmerksamkeitsstarkes Cover aussehen? Was sollte man bei der Gestaltung der Rückseite beachten? Welche Schriften eignen sich und welche nicht? Wir zeigen Autoren und denjenigen, die es noch werden wollen, wie sie ihr Buch fit für den Leser machen und geben Tipps rund um die professionelle Covergestaltung von Büchern und E-Books.

10.30 – 11.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Workshop: BoD-Speed-Coaching

5 Themen à 7 Minuten: Reihum beraten BoD-Experten zur Buchveröffentlichung im Self-Publishing.

Teilnehmer: Max Hänecke (Aurtorenwebsite), Inga Splitzer (Metadaten), Annika Burmeister (Cover-und Buchblockgestaltung), Alex Jäger (E-Book), Jessica Halermöller (Social Media)

Details

In einem Speeddating haben Sie jeweils 7 Minuten Zeit, um sich mit einem BoD-Experten zu Ihrem Buch auszutauschen – ertönt der Gong, wechseln Sie zum nächsten Experten. Bringen Sie Ihr Buch oder Ihr E-Book mit und lassen Sie sich beraten. Bei fünf Experten erhalten Sie Feedback zu folgenden Themen: werbewirksame Autorenwebsite, professionelle Cover- und Buchblockgestaltung, E-Book-Veröffentlichung und Vermarktung, effektiver Metadateneinsatz und gezielter Einsatz von Social Media.

11.00 – 11.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Gesprächsrunde: „Genre schreiben: Krimi“

Erfolgsautoren geben Tipps für das Entwickeln und Schreiben von Krimis und Thriller.

Teilnehmer: Laura Newman, Nicole Wollschläger, Axel Hollmann (BoD AutorInnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Krimis und Thriller zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Aber was macht einen guten Krimi aus? Wie baue ich als Autor Spannung auf und fessele mit der Geschichte meine Leser? Wie entwickle ich als Autor Figuren, mit denen man mitfiebert und wie wecke ich die gewünschten Emotionen beim Leser? Die Krimi- und Thriller-Autorinnen und Autoren Laura Newman, Nicole Wollschläger und Axel Hollmann geben Tipps zum Aufbau und Schreiben von spannenden Geschichten, gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und beantworten Fragen zum Genre Krimis und Thriller.

12.00 – 12.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Vortrag: „Erfüll dir dein Buch –  Wie Self-Publishing funktioniert“

Wir zeigen, wie Sie einfach und schnell mit Self-Publishing ihr Buch und E-Book veröffentlichen.

Referenteninnen: Katrin Feindt (Kundenservice, BoD), Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

13.00 – 13.30 Uhr

Bühne, autoren@leipzig, Halle 5 D600

Vortrag: „Leser mit Social Media erreichen und binden“

Tipps zum Einsatz von sozialen Netzwerken für die eigene Buchvermarktung.

Teilnehmerinnen: Jessica Halermöller (Marketing, BoD), Anika Ackermann (BoD Autorin)

Details

Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Twitter bieten Autoren im Self-Publishing eine einfache Möglichkeit, um auf sich und ihre Bücher aufmerksam zu machen und Leser zu binden. Doch welche Plattform ist die richtige für mich? Wie finde und erstelle ich Inhalte? Und mit welchem Content kann ich meine Zielgruppe am besten erreichen und überzeugen? Wir geben Tipps, wie Autoren Social Media effektiv für ihre Buchvermarktung nutzen können.

14.00 – 14.30 Uhr

BoD-Stand, Halle 5, D 300

Workshop: „Selbstlektorat und Lektorat – So machen Sie Ihr Manuskript fit für die Veröffentlichung“

Tipps und Wege zur professionellen Arbeit am Text im Self-Publishing.

Referenteninnen: Andrea Kock (L&L, BoD), Ulrike Bremer (L&L, BoD)

Details

Im Self-Publishing haben Autoren die volle Kontrolle über den Inhalt. Sie allein entscheiden über ihren Text. Konstruktives Feedback und die intensive Arbeit am Manuskript sind gleichzeitig extrem wichtig, um sich als Autor weiterzuentwickeln und das Buch fit für die Veröffentlichung zu machen. Wir geben Tipps und zeigen Wege auf, wie man selbst oder mit einem Lektor als Partner professionell am eigenen Text arbeitet.