Unser Schreibaufruf: Mein besonderer Reisetipp

Unser Schreibaufruf: Mein besonderer Reisetipp

Wir haben eure nachhaltigen Reisetipps gesucht – ihr habt sie uns geschickt! Die Auswahl fiel uns nicht leicht, aber wir freuen uns sehr, dass wir euch jetzt unsere finale Auswahl für die Städte Berlin, Hamburg, München, Wien und Zürich vorstellen können.

Der Wettbewerb

Gemeinsam mit Travel Kollekt und Good Travel haben wir die besten Geheimtipps für die Städte Berlin, Hamburg, München, Wien und Zürich gesucht. Die Besonderheit? Der Reisetipp sollte sowohl umweltbewusste Reisende als auch Einheimische ansprechen. Dabei konnte es sich um einen Tipp zu umweltfreundlichen Transportmitteln, öffentlichem Nahverkehr, Recycling, Architektur, Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit, regionaler, saisonaler und umweltfreundlicher Küche, Kunst und Kultur, umweltbewusste Erlebnis- und Freizeitangebote sowie Lebensqualität oder der kreativen Szene handeln.

Und auch, wenn das Reisen derzeit eher in den Hintergrund gerückt ist, freuen wir uns, wenn langsam wieder ein wenig mehr Normalität zurückkehrt – und wir auf diese Reisetipps als Inspiration zurückgreifen können.

Unsere Jury

Bianka Albrecht

Louise Zastrow

Franziska Diallo & Judith Hehl

Unserer Jury fiel die Auswahl alles andere als leicht – am Ende mussten sie sich aber auf je eine Geschichte pro Stadt einigen. Jede der Autorinnen und Autoren hat eine Korrektur des Textes inklusive einer Übersetzung ins Englische durch einen erfahrenen BoD-Lektor gewonnen. Die korrigierten Texte werden jetzt, inklusive weiteren Inhalten, Teil einer Reisetipps-Anthologie, die gemeinsam mit BoD und Travel Kollekt herausgegeben wird.

Unsere Auswahl

Berlin

Schöne Tipps für Berlin hat Tanja Gitta Sattler parat: Vom Schlendern auf dem Ku’damm über ausgelassenen Abenden am Billiardtisch bis hin zum nachhaltigen Second-Hand-Shopping im hippen Kreuzberg – so wird man Berlin auf anderen Wegen kennenlernen.

Hamburg

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Hamburg erkunden, dabei außergewöhnliche Orte wie ein Katzencafé besuchen und sich im Unverpacktladen selbst versorgen: Die nachhaltige Tagestour auf die Julian Kappler seine Leserinnen und Leser mitnimmt, hat uns besonders gefallen.

München

Eine Radtour zum Naturbad, vorbei an typischen Münchener Sehenswürdigkeiten: Simone Bauers Beitrag fängt eine schöne Stimmung ein, die man so in München vielleicht noch nicht gespürt hat.

Wien

Sehr schöne Unternehmungen fernab der Masse, die Lust auf mehr machen: Marie Gebauers Empfehlungen für Wien gefallen uns auch sehr! Besonders toll ist, dass die Autorin in ihrem Beitrag auch auf das Thema der Kompensation von Flugreisen eingeht.

Zürich

Hilde Anderegg Somainis Text, wie man Zürich auf nachhaltige Art und Weise entdecken kann, überzeugte uns. Sie hat gleich mehrere Tipps geliefert, die sofort Lust machen, den Koffer zu packen und loszureisen.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>