Café Book: Lesungen mit Wohlfühlfaktor

Café Book: Lesungen mit Wohlfühlfaktor

Sonntags ist Self-Publisher-Tag im Café Book, der neuesten von drei Wortwerke-Filialen. Hier haben Self-Publishing-Autoren die Möglichkeit, ihre Bücher einem interessierten Publikum in wohnlichem Ambiente zu präsentieren.

Text: Susanne Walsleben

Was macht einen Raum zum Wohlfühlort? Ganz klar: Bücher. Und am besten viele davon. Bücher zum Lesen, zum Anfassen, Bücher, die einen inspirieren, bewegen, die anregen und aufregen und die man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Café Book, ein Literaturcafé, das mit der Buchhandlung Wortwerke kooperiert, ist so ein Ort. In Jesteburg in der Nordheide, einer kleinen Gemeinde südlich von Hamburg mit großem Einzugsgebiet, gehört der Sonntag den Self-Publishern. Einmal in der Woche, sonntags um 15 Uhr, steht das Café Book Autoren zur Verfügung, die aus ihren Büchern lesen. Und das hat sich herumgesprochen, seit das Café vor rund vier Wochen eröffnet hat.

„Wir haben nicht geglaubt, dass unsere Idee so gut angenommen wird“, sagen die Gründerinnen von Café Book Valerie Höhne, Michaela Seehof und Susanne Walsleben. Sie sind Journalistinnen, selbst Buchautorinnen und leidenschaftliche Leserinnen. „Wir wollten einen Ort schaffen, an dem man sich zu Hause fühlt, aber auch ganz ungezwungen und spontan lesen und Musik hören kann.“

Autor Hardy Pundt liest im Book Café aus seinem Regionalkrimi.

Denn das zweite Standbein von Café Book ist die Live-Musik. Jedes Wochenende treffen sich namhafte Künstler aus dem In- und Ausland, um in der Nordheide Musik zu machen. Aktuelles Beispiel: Am vergangenen Samstag haben Sarah Beatty aus Kanada und Peter Horvath aus Wien mit ihren Gitarren und ihren Songs das Publikum verzaubert. Und am Sonntag drauf hat Hardy Pundt mit seiner unvergleichlichen Krimi-Lesung vor einem voll besetzten Haus für Begeisterung gesorgt.

„Wir haben uns auf das Self-Publishing konzentriert“, sagt Susanne Walsleben, die für das Booking der Autoren zuständig ist, „weil wir uns als ein Buchladen mit Autoren vor Ort verstehen.“ An jedem Wochenende Lesungen und Signierstunden, Fragen und Antworten sind deshalb Programm. „Ab März werden wir mindestens zweimal im Monat auch speziell Lesungen von Kinderbuchautoren anbieten“, ergänzt Valerie Höhne. „Diese Lesungen finden jeweils Donnerstag, 15 Uhr, statt.“

„Und selbstverständlich“, erzählt Michaela Seehof,“ gibt es im Café Book leckere selbstgebackene Kuchen und herzhafte Kleinigkeiten.“ Im Frühjahr wird das Angebot noch durch Schreibseminare ergänzt. Alle Autoren, Lesewilligen und Büchersüchtigen sind herzlich eingeladen.

Sie möchten auch eine Lesung im Café Book veranstalten? Bewerben Sie sich bei Susanne Walsleben um Ihren Termin.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie auf der Facebookseite des Café Book.

Café Book, Kirchweg 3, 21266 Jesteburg. Telefon 04183/7777977. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, bei Veranstaltungen entsprechend länger.


Angebot: WORTWERKE-Handelspräsenz

Zum BoD-Vorzugspreis von monatlich 9,90€ stellen die Wortwerke-Buchhandlungen (in Bad Segeberg, Bremerhaven und Jesteburg) Ihre Bücher zum Verkauf und zur Vermarktung aus. Damit die Bücher im lokalen Markt ein Renommee aufbauen können, beträgt die Mindestvertragslaufzeit ein Jahr. Die Auszahlung der Verkaufserlöse findet vierteljährlich und zu 100% statt. Ihre Titel werden zu themenspezifischen Veranstaltungen „in der vordersten Reihe“ präsentiert. Zusätzlich ist es möglich, eine Lesung nach Absprache zu halten und eigene Werbemittel mitzuliefern.

Jetzt buchen

  1. Andreas am 23.02.2017, 16:25 :

    Wer ist denn bitte Michaela Walsleben?

    • Anja Meiners am 24.02.2017, 09:35 :

      Hallo Andreas,
      danke für den Hinweis. ;) Ist korrigiert.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

  2. Tonia Schulze-Kostrzewa am 07.01.2018, 12:38 :

    Guten Tag. Ich bin noch eine ganz neue Jung-Autorin. Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gekommen, und bin sofort fasziniert. Da ich für die Werbung meines Buches selbst Verantwortlich bin, empfinde ich eine Lesung bei Ihnen, als besonders- und wichtig. Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören. Vielen Dank. LG Tonia S. Kostrzewa

    • Anja Meiners am 08.01.2018, 09:26 :

      Hallo Tonia,
      schön, dass dir das Konzept des Café Book gefällt. Bei Interesse an einer Lesung vor Ort, setze dich bitte direkt mit der Inhaberin in Verbindung. Die Kontaktangaben findest du am Ende des obigen Beitrags.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>