Ihr Networking-Profil

Ihr Networking-Profil

Xing zählt zu den am meisten genutzten sozialen Netzwerken für berufliche Kontakte. Mehr als 15 Millionen Berufstätige aller Branchen vernetzen sich über die Plattform und tauschen sich in rund 66.000 Fachgruppen aus. Auch Autoren können von der Business-Community profitieren.

Immer mehr Self-Publisher veröffentlichen Themen und Inhalte aus ihrem beruflichen Kontext, um so ihr Profil als Experte zu stärken. Dies belegt unter anderem auch die Self-Publishing-Studie 2014. Während in 2013 nur 8,6 Prozent der Self-Publisher als Expertenautoren veröffentlichen, stieg die Anzahl aktuell auf 21,1 Prozent. Sind auch Sie Experte, Coach oder Unternehmensberater und schreiben vorwiegend Sachbücher und Ratgeber in Ergänzung zu ihrem Beruf als Journalist oder Freiberufler? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall ein Autorenprofil bei Xing erstellen, um somit in Kontakt zu anderen Branchenteilnehmern zu treten und sich mit Mitgliedern rund um Ihr Fachgebiet auszutauschen.

Der Erfolgsfaktor bei Xing – ein gut angelegtes Profil

Bei Xing geht es weniger darum, private Interessen zu teilen. Vielmehr können Sie über Xing in Kontakt zu Verlagen, Lektoren, Grafikern, anderen Autoren, potenziellen Lesern oder anderen Experten treten. Versuchen Sie, Ihr Xing-Profil so detailliert wie möglich auszufüllen. Dabei sollten Sie folgendes beachten:

  • Statusmeldung: Weisen Sie zum Beispiel auf Ihre Bücher hin oder geben Sie Tipps zu Ihrem Expertenthema. Informieren Sie über Messebesuche, bevorstehende Lesungen und Eventtermine oder geben Sie kurze Rezensionen über Ihre Bücher an.
  • Profilbild: Ihr Bild ist entscheidend für einen ersten Eindruck. Wählen Sie ein Foto, auf dem Ihr Gesicht gut zu erkennen ist und sympathisch wirkt. Achten Sie darauf, dass möglichst keine weiteren Personen auf Ihrem Bild zu sehen sind und Ihr Bild möglichst aktuell ist.
  • Die Felder „Ich suche/Ich biete“: Diese beiden Felder sind mit die wichtigsten für Ihr Xing-Profil und sollten immer ausgefüllt sein und stetig auf Aktualität geprüft werden.

Unter Ich bietekönnen Sie beispielsweise Angaben zu Ihren Autorenaktivitäten oder Ihrer Expertise machen. Welche Veranstaltungen von Ihnen stehen an? Möglichkeiten für das Feld „Ich suche“ sind zum Beispiel: Verlage, Lektoren, Grafiker, Kontakte in die Buchbranche, Experten auf dem gleichen oder ähnlichen Gebiet .

Schnell Kontakte knüpfen mit Gruppen

Über Xing-Gruppen können Sie schnell Kontakte knüpfen und sich präsentieren. Sie können entweder gezielt unter der Suchfunktion nach bestimmten Gruppen suchen oder selbst eine Gruppe gründen. Haben Sie sich als Mitglied in einer Gruppe registriert, sollten Sie sich dort als erstes vorstellen, um Ihre Präsenz zu zeigen. Doch Vorsicht, eine Vorstellung soll nicht mit einer bloßen Werbung für Ihre Bücher verbunden sein. Hier steht im Vodergrund, dass die Mitglieder der Gruppe etwas über Sie als Person erfahren.

Hier finden Sie Beispiele für Autoren interessante Xing-Gruppen:

  • Journalismus u. Autoren
  • Verlag und Autoren
  • Autor-Schriftsteller-Verleger
  • Autoren
  • Bücher, Bücher, Bücher
  • eBooks und Bücher für Ihren Erfolg
Xing für Autoren

Neben Xing gibt es weitere Karriere-Netzwerke, auf welcher Sie sich ein Profil erstellen und mit anderen Experten in Kontakt treten können. Die amerikanische Business-Community LinkedIn wäre hier ein Beispiel.

Das sollten Sie tun….

  • Ihr Profil möglichst vollständig ausfüllen
  • Ihr Profil auf Ihre Zielgruppe ausrichten
  • Ihr Profil aktuell halten
  • als Fachbuchautor Ihre Expertise hervorheben
  • unter weitere Profile im Netz den Link zu Ihrer Autorenwebseite und zu den sozialen Netzwerken, in denen Sie aktiv sind, angeben

Das sollten Sie nicht tun…

  • sich ein Profil anlegen und nur ab und an einen Blick darauf werfen
  • ausschließlich über Ihre Bücher werben, hinterlegen Sie Angaben zu Ihrer Person, welche Interessen Sie haben und machen Sie auf bevorstehende Veranstaltungen aufmerksam
  • Mitglied in unzähligen Gruppen werden. Beschränken Sie sich auf Gruppen, die Sie wirklich interessieren und thematisch zu Ihren Büchern passen
Schlagworte: , ,

  1. Mike Hellmann am 17.07.2015, 17:36 :

    Habe viel zu spät mit dem Computer angefangen, ich wollte die Ereignisse meines Lebens verarbeiten und schreibe unter Pseudonym, dass hat den Vorteil, niemand in meiner Umgebung nervt mich dabei, aber ich kann hier auch keine Hilfe bekommen.

    • Anja Meiners am 20.07.2015, 14:53 :

      Hallo Mike,
      entscheidest du dich bei deiner Buchveröffentlichung für unser Produkt BoD Comfort steht dir ein persönlicher Projektpartner bei BoD in allen Belangen bezüglich der Aufbereitung deines Manuskripts, deiner Dateien und des Uploads mit Rat und Tat zur Seite.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>