Bücher auf der Buchmesse: Kinderbücher

Bücher auf der Buchmesse: Kinderbücher

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Leipziger Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Vom 21. bis zum 24. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore. Natürlich sind auch wir wieder mit dabei – und präsentieren an unserem BoD-Stand D300 in Halle 5 eine vielfältige Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres.

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre– hier findet jeder Leser das passende Buch. In den Wochen vor der Buchmesse gibt es daher wieder einen kleinen Vorgeschmack, welche Bücher am BoD-Stand erwartet werden können.

Wer neben tollen Büchern auch mehr über Self-Publishing erfahren möchte, dem möchten wir unsere Events an unserem Stand und auf der autoren@leipzig-Bühne D600, Halle 5, ans Herz legen. Es sind spannende Vorträge und Gesprächrunden geplant, bei denen auch viele Autoren ihr Wissen rund um das Thema Self-Publishing teilen werden.

Hunde, Katzen und Schafe: diese Kinderbücher wir an unserem Messestand

Schäfchen Schnüffler

Manu Lundgren

Nach der Kuscheltier-Ausbildung wünscht sich Schäfchen Schnüffler nichts lieber, als endlich ein Kind zu finden, das er zum Lachen bringen, trösten und knuddeln kann. Doch auf seiner Reise läuft nichts wie geplant. Und was hat es mit dieser roten 7 auf sich? Er ahnt nicht, dass gerade die ihm am Ende Glück bringt!
Die liebevolle Geschichte motiviert kleine Leser, von ihren eigenen Kuscheltieren zu erzählen. Sie können ihre Geschichte per E-Mail an Schäfchen Schnüffler schicken. Er antwortet garantiert!

Mehr erfahren und probelesen

Jule weiß das noch genau

Kathrin Eimler

Jule – ein 5jähriges, forsches und liebenswertes Mädchen erzählt uns in diesem Buch, was sie schon so alles erlebt hat: Schönes und Abenteuerliches, Spannendes und Lustiges.
Da ist z.B. das erlebnisreiche Wochenende mit ihrer Freundin Emma auf dem Bauernhof, bei dem die Blumenkette den Schrecken heilt. Oder der Besuch mit Oma im Café, bei dem Jule Erfahrungen mit einem rosa und einem grünen Hut macht. Bei der verhängnisvollen Radtour mit ihren Eltern geht nicht immer alles gut. Den Flug mit Emma ins Weltall wird Jule nie vergessen, genau so wenig wie den Tag im Freibad, als sie eine tolle Entdeckung gemacht hat! Dann gibt es Tage, an denen einfach alles schief geht, an anderen merkt Jule, dass sie doch etwas erleben kann, auch wenn sie vorher alles doof fand. Und wenn dann am Ende das Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel brennt, ist alles gut!
Kurz – bei Jule ist immer etwas los.

Jule weiß das noch genau – ein Kinderbuch mit 15 Vorlesegeschichten für kleine Leute, bei denen auch die Erwachsenen ihren Spaß haben werden.

Mehr erfahren und probelesen

Benji und Nicci - Zwei Freunde fürs Leben

Tanja Albers

“Benji und Nicci. Zwei Freunde fürs Leben” Band 2, ist der Fortsetzungsroman von “Benji. Die Abenteuer eines Mini Goldendoodles”, Band 1. In 5 Kapiteln erzählt Benji, ein Mini Goldendoodle, welche Abenteuer er gemeinsam mit der Katze Nicci erlebt. Beide wohnen bei der Familie Sommerfeld in Oberursel. Das sind Anja und Markus und die 13jährigen Zwillingsmädchen Emma und Laura.

Mehr erfahren und probelesen

Wieselgeschichten

Ulrich Meyer

Ein Vorlesebuch mit Gutenachtgeschichten für Kinder bis 12 Jahren und älter. In 26 Geschichten wird das verborgene Leben der Wiesel und ihrer Mitbewohner aus der Tierwelt dargestellt. Spannende Kämpfe um ein Revier und um die tägliche Beute. Nebenbei erfahren die Kinder etwas von dem Leben auf dem Lande vor 100 Jahren. Zu jeder Geschichte gibt es eine schöne Zeichnung, die auch ausgemalt werden kann. Für die Eltern gibt es Erklärungen zu den Geschichten, um ihnen ein Wissensvorsprung vor ihren Kindern zu verschaffen.

Mehr erfahren und probelesen


Ihr Buch auf der Buchmesse

Wenn auch Sie Ihr Buch auf der Buchmesse sehen möchten, haben Sie die Möglichkeit sich für einen Messeplatz zu bewerben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>