Wir verschicken auch Rezensionsexemplare

Wir verschicken auch Rezensionsexemplare

Dein Herz schlägt für Bücher und du liebst es, stundenlang zwischen Buchseiten zu verschwinden und in fremde Welten einzutauchen? Du möchtest gerne ein Buch von uns rezensieren, dass du in unserem Buchshop oder über einen unserer Social Media entdeckt hast? Dann erklären wir dir, wie genau wir mit dir als Bloggerin oder Blogger zusammenarbeiten können.

Allgemein, Blogger, Wissen | Jessica Halermöller

Anforderungen an deinen Blog/Social-Media-Kanal

Am liebsten würden wir allen lesebegeisterten Menschen ein Rezensionsexemplar zur Verfügung stellen, aber aufgrund der großen Nachfrage können wir leider nicht alle Anfragen erfüllen Wenn du gerne ein Buch von einer unserer Autorinnen oder Autoren rezensieren möchtest, musst du:

regelmäßige Inhalte posten:
Auf deinem Blog erscheint mindestens ein Artikel pro Woche.

bereits eine kleine Community besitzen:
Dein Blog sollte mindestens 1.000 Besucher pro Monat aufweisen. Wenn du nur auf einer Social-Media-Plattform aktiv bist, prüfen wir deinen Kanal individuell und schauen uns deine Abonnentenanzahl und deinen Feed an. Aber keine Sorge: Wir geben auch „kleinen“ Accounts eine Chance.

deine Rezensionen streuen:
Deine Buchbesprechungen umfasst mindestens 300 Worte und geben deine Meinung wieder. Im Anschluss pflegst du deine Rezension in die gängigen Online-Shops (Libri.Shopline-Shops, Thalia, Hugendubel, usw.) und Communities ein.

So funktioniert es:

  • Wenn dein Blog oder Social-Media-Kanal die oben genannten Anforderungen erfüllt, dann schicke uns eine E-Mail mit dem Titel und dem Zusatz „Rezensionsexemplar“ im Betreff, deinem vollständigen Namen, deiner Adresse und dem Link zu deinem Blog und/oder Social-Media-Kanal an presse@bod.de
  • E-Book oder Buch?: Solltest du ein digitales Rezensionsexemplar statt eines gedruckten Buches bevorzugen, dann teile uns das gerne in deiner Mail mit. Du bekommst dann einen kostenlosen Download-Link für das E-Book über Apple Books oder eine ePub-Datei bzw. eine Mobi-Datei für den Kindle zugeschickt. Die Vorrausetzung hierfür ist natürlich, dass es von deinem gewünschten Exemplar auch ein E-Book bei uns gibt.
  • Damit die Followerinnen und Follower deines Blogs oder Social-Media-Kanals auch wissen, von wem das Buch stammt, nenne immer den Autorinnen- oder Autorennamen und verlinke uns auf Social-Media mit @booksondemand (Instagram, Facebook, Twitter). So können auch andere Leserinnen und Leser sehen, wo und von wem das Buch veröffentlicht wurde.

Du hast eine Rezension geschrieben. Wie geht es jetzt weiter?

  • Wenn wir dir ein Rezensionsexemplar zugeschickt haben, würden wir uns natürlich freuen, wenn du uns zeitnah an deiner Rezension teilhaben lässt. Bitte schick uns hierzu ein Beleg an presse@bod.de, gerne mit dem direkten Link zu deinem Post.
  • Solltest du einen Social-Media-Account besitzen, dann teile deine Rezension gerne auch auf dieser Plattform. Auf Instagram reposten wir einmal in der Woche die schönsten Beiträge, auf denen wir verlinkt worden sind. Vielleicht ist beim nächsten Mal ja auch dein Beitrag dabei? Verlinke also gerne unseren Account @booksondemand in deinem Post oder deiner Story.
  • Rezensionen in den Online-Shops helfen unseren Autorinnen und Autoren, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Pflege deine Buchbesprechung also gerne in unserem BoD-Buchshop ein oder den Online-Shops.

Information für dich als Autorin oder Autor

Wenn du mit Bloggerinnen und Bloggern zusammenarbeiten und ihnen die Möglichkeit geben möchtest ein kostenloses Rezensionsexemplar für deine Buchvermarktung zu erhalten, dann teile ihnen mit, dass sie sich direkt an uns (wie oben beschrieben) wenden möchten. Wir können nur Anfragen bearbeiten, die direkt von Bloggerinnen und Bloggern bzw. Pressevertreterinnen und -vertretern an uns gestellt werden. Buchhändlerinnen und Buchhändler können sich mit ihrer Anfrage direkt an buchhandel@bod.de wenden.

 

Hinweis zur Kennzeichnung von Werbeinhalten

Wir können euch leider keine Rechtsberatung bieten, allerdings solltet ihr bei euren Postings Werbung generell kennzeichnen, wenn …

– eine Marke markiert/erwähnt wird
– eine Vergütung/Bezahlung erfolgt ist.

Wie? Kennzeichnung:

Beispiel für einen Instagram-Post:

  • nicht ausreichend ist die Bezeichnung #ad oder #sponsoredby (OLG Celle, KG Berlin (2017))
  • nicht empfehlenswert sind zum Beispiel englischsprachige Hinweise, wie „collaboration“
  • ausreichend: „Werbung“ / „Anzeige“ zu Beginn des Textes, im Foto oder in der Story
  • wann genau gekennzeichnet werden soll oder muss, ist aber immer noch umstritten (KG Berlin (2019), LG Karlsruhe, LG München)
  • Im Zweifelsfall: Kennzeichne deine Posts mit Markierungen/Erwähnungen als Werbung, um auf der sicheren Seite zu sein.

  1. Gertrud Glaser am 16.06.2019, 21:57 :

    Guten Abend,
    bin noch relativ frisch im Blogger Universum, aber das finde ich garnicht schlimm, bin eine Spät berufene :)
    Aber auf meinen drei offiziellen Seiten kann man gut nach vollziehen das ich regelmäßig Rezensionen schreibe, und das fair.

    Also einfach einmal vorbei schauen :
    https://leseeckerezensionen.jimdofree.com

    https://www.facebook.com/LeseeckeFantasyGirl/

    https://www.lovelybooks.de/mitglied/Fantasy%20Girl/

    bedanke mich für das lesen dieser Nachricht, und würde mich sehr freuen, wenn man es als positiv erachtet .

    mit freundlichen Grüßen

    Gertrud / Fantasy Girl

  2. Biczysko Peggy am 03.07.2019, 11:55 :

    Hallo Fantasy Girl,

    vielleicht hast Du auch mal Lust auf Reality wie in meinem Reisebuch: Mit Leo zwischen den Ozeanen. Lg Peggy Biczysko

  3. Silvia Röttges am 20.07.2019, 15:02 :

    Hallo ihr 😁
    Ich habe eine Buchseitr auf Facebook und liege bei ca 3192 Followern 😍
    Ich wäre super interessiert an einer Zusammenarbeit mit euch

    Außerdem habe ich einen Account auf Instagram

    Ihr findet mich unter hpps://www.facebook.com/lesesucht

    Ich würde mich freuen
    Euer Lesejunkie von Leben mit Büchern

    • Jessica Halermöller am 22.07.2019, 08:40 :

      Hallo Silvia,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Schick uns doch gerne eine Mail an presse@bod.de mit deiner Anfrage.
      Viele Grüße
      Jessy von BoD

  4. Joyce am 20.11.2019, 12:27 :

    Hallo,

    die liebe Regina Bittl hat mich auf Euch aufmerksam gemacht.
    Als Bloggerin von https://www.facebook.com/Pandas-B%C3%BCcherdschungel-2164531920470732/ bin ich stehts bemüht immer meinen Followern unterhaltung zu bieten und bei über 1000 Followern denke ich, dass es mir auch gut gelilngt.

    Ich würde mich sehr über eine Zusammenarbeit mit Euch freuen. Liebe Grüsse Joyce von Pandas Bücherdschungel

    • Iris Kirberg am 20.11.2019, 16:05 :

      Hallo Joyce,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Schick uns doch gern eine Mail an presse@bod.de mit deiner Anfrage.
      Viele Grüße
      Iris von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>