Alle Einträge der Kategorie: Autoren
Beitragsbild_Selfpub

Immer mehr Autoren veröffentlichen ihre Bücher selbst, doch warum genau lohnen sich diese Veröffentlichungen und was muss man dabei berücksichtigen? Erfahren Sie im zweiten Teil alles über die Veröffentlichung und Vermarktung.

Beitragsbild_Selfpub

Immer mehr Autoren veröffentlichen ihre Bücher selbst, doch warum genau lohnen sich diese Veröffentlichungen und was muss man dabei berücksichtigen? Wir haben Ihnen hilfreiche Schritte zum Thema Self-Publishing zusammengefasst.

BeitragneuLoveLetter

Überall findet man Herzluftballons, ein leichtes Flirren vor lauter Romantik liegt in der Luft und die Chance seine Lieblingsautoren zu treffen: die LoveLetter Convention in Berlin ist die Anlaufstelle für Leser, die gerne zu Büchern voller Liebe greifen.

Beitragsbild-Benedict Ahlfeld
Allgemein, Autoren, Vermarktung | 23.01.2018

Lesungen sind eine hervorragende Möglichkeit, das eigene Buch zu bewerben und erfolgreich mit Buchhandlungen zusammenzuarbeiten. Wie man auch mit Sachbüchern Leser unterhalten und für ein volles Haus sorgen kann, bewies der Wiener Sachbuchautor Benedikt Ahlfeld.

Beitragsbild-Sacha Stellie

Sacha Stellie ist nicht nur selbst von Self-Publishing begeistert, die Autorin möchte auch andere dazu ermutigen, an sich und ihre Werke zu glauben. Im Interview gibt die Französin Einblicke in die unabhängige Buchveröffentlichung und -vermarktung in ihrer Heimat.

13 : 18 Querformat
Allgemein, Autoren | 19.12.2017

Ein Polizist ist dafür prädestiniert, Krimis zu schreiben, eine Erzieherin ist die geborene Kinderbuch-Autorin – stimmt das? Während die Geschichten einiger Autoren einen starken Bezug zum Beruf haben, suchen andere bewusst auch die thematische Abwechslung, so wie Karsten Hoff.

Beitragsbild_Phillip_P._Peterson
Allgemein, Autoren | 12.12.2017

Ob bei Ratgebern oder Krimis – ein Bezug zwischen dem Buchgenre und Beruf eines Autors scheint häufig naheliegend. Würde man den auch bei Science-Fiction-Titeln vermuten? Phillip P. Peterson ist SciFi-Autor und verrät, wie seine Bücher mit seinem früheren Beruf zusammenhängen.

Beitragsbild-Matthias Buergel
Autoren | 06.12.2017

Ein Polizist ist dafür prädestiniert, Krimis zu schreiben, eine Erzieherin ist die geborene Kinderbuch-Autorin – naheliegend? Während einige Autoren bewusst Geschichten jenseits ihres (Berufs-)Alltags schreiben, erhalten andere dadurch wertvolle Inspiration, so auch Matthias Bürgel.

Beitragsbild_Monika Pfundmeier
Autoren, Portraits | 17.11.2017

Mit dem Historischen Roman „Blutföhre“ veröffentlichte Monika Pfundmeier nicht nur ihr Erstlingswerk, es brachte ihr sogar den begehrten Deutschen Self-Publishing-Publikumspreis ein. Qualität und die Arbeit mit Profis hält die Autorin für maßgeblich mit entscheidend.

sdr

Gemeinsam für mehr Sichtbarkeit: Auf der Frankfurter Buchmesse taten sich 35 Self-Publisher zusammen, um mit einem Gemeinschaftsstand, dem „Autorensofa“, ihren Lesern einen Ort für Austausch zu bieten und Aufmerksamkeit für ihre Bücher zu gewinnen.