Alle Einträge der Kategorie: Self-Publishing

Monika Pfundmeier, die Gewinnerin des Deutschen Selfpublishing-Preises 2018, verrät uns, warum Schreibwettbewerbe so wichtig sind und wie man sich auf die aktuelle Ausschreibung vorbereiten kann.

Du nimmst am Deutschen Selfpublishing-Preis teil und hast künstlerisches und grafisches Talent? Dann haben wir einen besonderen Wettbewerb für dich.

Actionthriller, Historischer Krimi oder Detektivroman – wie in allen Genres finden sich auch für Thriller und Krimis eine Vielzahl von Unterkategorien. Anhand von Büchern aus dem BoD-Portfolio lässt sich ein wenig Licht in den Dschungel der Sub-Genres bringen.

Es war ein Abend voller Spannung, überforderter Ermittler und ungewöhnlicher Funde am Elbstrand: die erste Krimilesung in der Buchhandlung stories! in Hamburg.

Um als Autorin oder Autor richtig erfolgreich zu sein, reicht es nicht „einfach nur“ ein gutes Buch zu schreiben. Auf dem Self-Publishing-Day geben wir einen Workshop rund um das Thema Buchvermarktung über die sozialen Netzwerke.

Die Leipziger Buchmesse liegt jetzt schon ein paar Tage hinter uns und wir blicken zurück auf vier tolle Messetage, mit vielen Veranstaltungen und dem großen Finale unseres Schreibwettbewerbs.

Die Anzahl der Käufer von E-Books hat sich seit 2010 beinahe verfünffacht. Es lohnt sich also zu fragen: Haben Ihre Inhalte auch eine digital lesende Zielgruppe? Was erwarten Leser von einem E-Book? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz ohne zusätzlichen Aufwand auch digitale Leser mit Ihren Inhalten überzeugen.

Wenn man sich auf Social Media-Plattformen umschaut, dann begegnet man häufig Worten, denen man vorher noch nie begegnet ist: Was steckt zum Beispiel hinter dem Wort „Hashtag“ und wofür verwendet man es? Wir klären die wichtigsten Fragen in unserem Gastbeitrag.

„Selbstlektorat“ – was bedeutet dieser unter Self-Publishern kursierende Begriff? Können Autorinnen und Autoren ihre Manuskripte selbst lektorieren?

Unsere 9 Finalisten für den Schreibwettbewerb „Bookdate Contest“ stehen fest!