Alle Einträge der Kategorie: Wissen

Die Anzahl der Käufer von E-Books hat sich seit 2010 beinahe verfünffacht. Es lohnt sich also zu fragen: Haben Ihre Inhalte auch eine digital lesende Zielgruppe? Was erwarten Leser von einem E-Book? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz ohne zusätzlichen Aufwand auch digitale Leser mit Ihren Inhalten überzeugen.

Wenn man sich auf Social Media-Plattformen umschaut, dann begegnet man häufig Worten, denen man vorher noch nie begegnet ist: Was steckt zum Beispiel hinter dem Wort „Hashtag“ und wofür verwendet man es? Wir klären die wichtigsten Fragen in unserem Gastbeitrag.

Allgemein, Tipps, Vermarktung, Wissen | 15.03.2019

Wie können Mensch und Buch am besten in Szene gesetzt werden? Mit gutem multimedialen Content auf den richtigen Kanälen! Gabriele Schmidle von Literaturtest verrät uns, wie das genau aussehen kann.

„Selbstlektorat“ – was bedeutet dieser unter Self-Publishern kursierende Begriff? Können Autorinnen und Autoren ihre Manuskripte selbst lektorieren?

Allgemein, Tipps, Wissen | 13.02.2019

Wieso ist es überhaupt wichtig, seine Bilder zu bearbeiten? Und welche Apps können dir dabei helfen? Wir stellen vier tolle Apps vor, mit denen du auch unterwegs deine Bilder optimieren kannst.

Aktuelles, Szene, Tipps, Wissen | 05.02.2019

Notizbuch und Stift gezückt: Die Leipziger Buchmesse steht vor der Tür. Wir verraten schon jetzt die Termine für unsere Vorträge und Workshops zum Thema Self-Publishing.

articleimage

Vom 24. bis 26.01.2019 fand das erste von Libri organisierte BookLab in Hamburg Bahrenfeld statt.

Nicht nur der Inhalt, auch die Optik eines Textes sollte die Leser überzeugen. Wir haben die wichtigsten Grundlagen und Hinweise zusammen getragen, damit die ansprechende typografische Gestaltung Ihres Buches gelingt.

Allgemein, Tipps, Wissen | 16.01.2019

In unserem Gastbeitrag über Charakterentwicklung, verrät Serena Avanlea, warum es sich lohnt auf die Erkenntnisse der Psychologie zurückzugreifen.

Allgemein, Tipps, Wissen | 09.01.2019

Johannes Haupt verrät uns, warum das aufschieben von „lästigen“ Aufgaben zur menschlichen Natur gehört und was man dagegen tun kann.