Bücher auf der Buchmesse: Krimi, Thriller und Mystery

Bücher auf der Buchmesse: Krimi, Thriller und Mystery

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Frankfurter Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Aktuelles, Bücher, Szene | Jessica Halermöller

Vom 10. Oktober bis zum 14. Oktober öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore. Natürlich sind auch wir wieder mit dabei – und präsentieren an unserem BoD-Stand E43 in Halle 3.0 eine vielfältige Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres.

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre– hier findet jeder Leser das passende Buch. In den Wochen vor der Frankfurter Buchmesse geben wir einen kleinen Vorgeschmack, welche Bücher am BoD-Stand erwartet werden können.

Wer neben tollen Büchern auch mehr über Self-Publishing erfahren möchte, dem möchten wir unsere Events an unserem Stand und in der Self-Publishing Area, Stand K11 in Halle 3.0, ans Herz legen. Es sind spannende Vorträge und Gesprächrunden geplant, bei denen auch viele Autoren ihr Wissen rund um das Thema Self-Publishing teilen werden.

Düstere Geheimnisse, ungeklärte Morde, Selbstjustiz:
diese Krimis und Thriller zeigen wir an unserem Messestand

Tänzelfest Inferius

Charly Essenwanger

Ein heftiges Unwetter fegt über das Allgäu hinweg. Der gastierende Zirkus Salvadori beschließt, entgegen dem ausdrücklichen Verbot durch die Stadt, das bedrohte Hauptzelt auf dem Tänzelfestplatz mit zusätzlich angebrachten Pfählen zu sichern.
Das Zelt bleibt nahezu unbeschadet, die Spuren des Eingriffs werden verwischt.
Doch seitdem gibt es immer wieder unerklärliche Vorfälle auf dem Platz. Menschen werden scheinbar ohne Grund aggressiv, ohne dass sie sich hinterher daran erinnern können. Ein freundlicher Hund wird plötzlich zur Bestie.

Mehr erfahren und probelesen

Ausdauertod

Stella Fontana

Harz, Norddeutschland: Bei einem Goslarer Triathlon wird ein Profisportler brutal erstochen aufgefunden. Die Großstadtkommissarin Anouk Bernstein ist neu in der Provinz und wird bei den Ermittlungen vom alteingesessenen Kripo-Team aufs Abstellgleis geschoben. Trotzdem arbeitet sie sich mit ihrem unerfahrenen Kollegen durch verschiedene Spuren: Doping, Geld und Sex scheinen Motive zu sein. Unerwartet liefert ein rüstiger Rentnerstammtisch mit Kontakt in die Triathlon-Szene den entscheidenden Hinweis. Kommt Anouk über einen alten Vermisstenfall auf die Spur des Mörders?

 

Mehr erfahren und probelesen

Jupiters Schatten

Christina Herkenhoff

Der spannungsgeladene Jugendkrimi JUPITERS SCHATTEN wendet sich gegen Fremdenhass und warnt in Zeiten von TV-Formaten wie Germany’s Next Topmodel vor Magerwahn und Drogenmissbrauch.
Ein brandaktueller Stoff zum Nachdenken über die großen Themen: Tod, Liebe, Freundschaft und den Umgang mit Handicaps.

Mehr erfahren und probelesen

Einer muss es machen

Ralph Schmid

Teo ist Lehrer, Familienvater und pflegt ein ungewöhnliches Hobby. Er liquidiert Vergewaltiger, die durch die Maschen der Justiz schlüpfen. Weil er es kann. Und weil es sonst keiner macht.

Die Morde bleiben nicht unbemerkt und verärgern vor allem Innensenator Block, der sich im Kampf gegen organisierte Zwangsprostitution politisch profilieren will. LKA Dezernatsleiter Rainer Maier soll ihm dabei helfen.
Aber der verfolgt eigene Interessen. Was verheimlicht Maier? Kennt er den Täter, der einen Informanten bei der Polizei zu haben scheint? Und welche Rolle spielt die geheime Bruderschaft, die Block zu einem Karriereschub verhelfen soll? Wo laufen die Fäden zusammen?

Mehr erfahren und probelesen

Hurensohn

Eva Winter

Er ist ein Spiegel. Er liebt das Entsetzen. Er raubt dir deine Seele. Und ab jetzt ist er nicht mehr allein.

Kunstlehrerin Hanna langweilt sich: Sowohl die Affäre mit ihrem ehemaligen Professor als auch ihre fotografische Arbeit haben an Reiz verloren – ausgerechnet jetzt, wo eine wichtige Ausstellung ansteht. Da lernt sie den charismatischen Jésus kennen.

Fasziniert von seiner sexuellen Dominanz lässt sie sich auf eine leidenschaftliche Grenzerfahrung ein. Als er ihr ein erotisches Foto-Experiment mit seinen Freunden vorschlägt, muss sie sich entscheiden: Hört sie auf ihren Verstand oder geht sie das Risiko ein und folgt der Lust?
Wie sehr sie ihre Sehnsucht nach Inspiration wirklich in Gefahr bringt, begreift Hanna erst, als im Umfeld ihres neuen Liebhabers drei grausam verstümmelte Leichen auftauchen und mit ihnen eine längst vergessene Wahrheit …

Mehr erfahren und probelesen

Esposito

Joachim H. Böttcher

Herbst 1920. Zürich wird von grausamen Ritualmorden eines satanischen Zirkels erschüttert. Ermordet werden 13jährige Kinder aus ärmlichen Verhältnissen.
Die Leichen sind die an sakralen Orten inszenierten Abbilder bestimmter Tarotkarten. Mit dem Fall betraut wird Thomas Schnyder, erfahrener Ermittler der Zürcher Kantonspolizei.

Was hat es damit auf sich? Welche Rollen spielen Franziska Renschler von der Waidt, der Rechtsmediziner Prof. Dr. Hansruedi Vögeli, der Fotograf Jakob Büchsenstein, die schöne Schwester Petula oder die äußerst schrullige Madame Aroksé? Und was hat der reiche Grieche Vasilios Dogsinatas mit all dem zu schaffen?

Mehr erfahren und probelesen


Ihr Buch auf der Buchmesse

Wenn auch Sie Ihr Buch auf der Buchmesse sehen möchten, haben Sie die Möglichkeit sich für einen Messeplatz zu bewerben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>