Bücher auf der Leipziger Buchmesse: Lyrik

Bücher auf der Leipziger Buchmesse: Lyrik

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Leipziger Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Vom 12. bis zum 15. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore. Natürlich sind auch wir wieder mit dabei – und präsentieren an unserem BoD-Stand D300 in Halle 5 eine vielfältige Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres.

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre– hier findet jede Leserin und jeder Leser das passende Buch. In den Wochen vor der Buchmesse gibt es daher wieder einen kleinen Vorgeschmack, welche Bücher am BoD-Stand erwartet werden können.

Wer neben tollen Büchern auch mehr über Self-Publishing erfahren möchte, dem möchten wir unsere Events an unserem Stand, auf der autoren@leipzig Leseinsel D400, Hall5 und auf der autoren@leipzig Bühne D600, Halle 5, ans Herz legen. Es sind spannende Vorträge und Gesprächrunden geplant, bei denen auch viele Autorinnen und Autoren ihr Wissen rund um das Thema Self-Publishing teilen werden.

Dieses lyrische Buch zeigen wir an unserem Messestand

Irgendwo Dazwischen

Felix Hahn

-Mit Abstand betrachtet, ist alles halb so wild.-

Unter diesem Aspekt ist dieses Büchlein entstanden. Zwei Jahre nach dem Vorgänger und gut anderthalb nach dem ich das letzte Mal etwas zu Papier gebracht habe.
Mit Abstand betrachtet, hat jedes Wort, jeder Satz, seinen Sinn und seine Richtigkeit.
Mit Abstand betrachtet, würde ich heut Vieles davon anders oder gar nicht schreiben. Aber darum geht es nicht. Jedes einzelne Wort hat mir in gewisser Weise geholfen, mich wieder zu finden und den Kopf frei zu bekommen.
Mit Abstand betrachtet, ist Abstand das Beste, um Abstand zu bekommen!

Mehr erfahren und probelesen


Ihr Buch auf der Buchmesse

Wenn auch Sie Ihr Buch auf der Buchmesse sehen möchten, haben Sie die Möglichkeit sich für einen Messeplatz zu bewerben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>