BoD senkt die Preise für Bücher mit Farbseiten

03.06.2015

Autoren der Self-Publishing-Plattform BoD stehen ab sofort für Neuveröffentlichungen mit Farbseiten zwei Druckvarianten zur Verfügung: der Smart- und Brillant-Druck. Dank neuer Technologie ermöglicht der Smart-Druck eine Reduktion des Buchpreises von über 20 Prozent – ohne Kompromisse bei der Druckqualität einzugehen. Für besonders hochwertige Farbdrucke können Autoren künftig den Brillant-Druck wählen.

Mit dem Smart-und Brillant-Druck profitieren Autoren nun auch bei Farbseiten von den Top-Druckkonditionen von BoD – Books on Demand. Insbesondere Bücher mit einem hohen Anteil an Bildern – wie Ratgeber und Fachbücher, Reiseführer, Koch- oder Kinderbücher – können jetzt zu attraktiven Preisen über den Buchhandel veröffentlicht werden. Autoren, die für ihre Farbseiten einen besonderen Feinschliff wünschen, wählen den Brillant-Druck. Mit diesem werden Farben besonders strahlend und intensiv gedruckt.

Kleine Preise für Leser, hohe Margen für Autoren

„Unser Anspruch ist es, Autoren das beste Gesamtpaket aus einer Hand für die professionelle Veröffentlichung ihrer Bücher zu bieten. Dazu gehört eine ausgezeichnete Qualität, ein umfassender Vertrieb, individuelle Services und Top-Preise“, erklärt Dr. Gerd Robertz, Sprecher der Geschäftsführung von BoD. „Mit der Einführung des Smart- und Brillant-Drucks runden wir unser Produktangebot nun auch bei Büchern mit Farbseiten erfolgreich ab.“

Bereits im September vergangenen Jahres hatte BoD die Preise beim s/w-Druck gesenkt. Erstmalig können seitdem auch umfangreiche Print on Demand-Titel über den Buchhandel zu attraktiven Ladenpreisen veröffentlicht werden – bei gleichzeitig hoher Autorenmarge.

Über 60 Prozent Ersparnis bei Buchbestellungen

Ermöglicht werden die niedrigen Printpreise durch die Einführung neuer Drucktechnologie und die Optimierung von Produktionsprozessen. So können Autoren mit dem Smart-Druck ein Taschenbuch mit 100 Seiten inkl. 40 Farbseiten ab sofort für 9,99 EUR und einer Nettomarge von 0,94 EUR anbieten – und das in weit mehr als 1.000 Online-Shops und über 6.000 Buchhandlungen. Bei Buchbestellungen für den Eigenbedarf ist ab Auflage 1 sogar eine Ersparnis von über 60 Prozent möglich.

Eine individuelle Berechnung des Ladenpreises und der Autorenmarge für ein Buchprojekt mit dem BoD Smart- und Brillant-Druck erfolgt transparent mit Hilfe des Preiskalkulators auf www.bod.de

Über BoD:
BoD – Books on Demand ist europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich der digitalen Buchpublikation und das Original im Self-Publishing. Seit 1997 ist BoD die Anlaufstelle für das Publizieren von Büchern und E-Books ab einem Exemplar und der erfahrene Partner für über 30.000 Autoren und mehr als 1.800 Verlage. BoD bietet seinen Kunden die professionelle Komplettlösung für Produktion und Vertrieb von Büchern und E-Books – in bester Qualität und zu 100 Prozent „Made in Germany“.

BoD ist ein Unternehmen der Libri-Gruppe: Die Libri GmbH ist unverzichtbarer Handelspartner für Buchhandlungen und Verlage und gewährleistet die flächendeckende Versorgung mit Büchern und anderen Medienprodukten. Libri beliefert über 5.000 Buchhändler – stationär und online – in Deutschland und im benachbarten Ausland mit den benötigten Waren und exportiert weltweit Bücher. Das Sortiment von Libri beläuft sich auf 5 Mio. Titel, wovon 1 Mio.-Titel im Logistik-Zentrum in Bad Hersfeld lagern und somit sofort lieferbar sind. Weitere 1,3 Mio. Bücher können im Print on Demand-Verfahren in Stundenfrist produziert und über 500.000 E-Books auf Knopfdruck versendet werden.

Pressekontakt:
Books on Demand GmbH
Thorsten Simon
In de Tarpen 42 | 22848 Norderstedt
Tel.: (040) 53 43 35-76
E-Mail: thorsten.simon@bod.de
URL: www.bod.de

myBoD-ANMELDUNG