News-Archiv

Sie sind auf der Suche nach aktuellen und vergangenen Pressemitteilungen von BoD?
Recherchieren Sie hier die Jahrgänge 2015 und 2014.

News-Archiv 2017

04.07.2017

BoD und Beemgee suchen „Deine Helden“

Books on Demand und Beemgee starten einen gemeinsamen Schreibwettbewerb. Das Besondere: Gesucht wird nicht die beste Geschichte, sondern die spannendste Figur. Teilnahmeschluss ist der 12. September 2017.

Mehr Infos


14.02.2017

BoD launcht neuen Buchshop

Neues Design, umfangreiche Funktionen für Leser und 50 Prozent mehr Marge für Autoren – die Self-Publishing-Plattform BoD startet neuen Buchshop. Zur effektiven Nutzung des BoD-Shops für die Buchvermarktung bietet BoD seinen Autoren ein individuell anpassbares Shop-Widget an.

Mehr Infos


18.01.2017

BoD startet Angebot für akademisches Publizieren

Neue Publikationslösung für Universitäten, Bibliotheken und Institute: Unter der Marke PubliQation können Mitglieder des Wissenschaftsbetriebs ab sofort ihre Inhalte unabhängig selbst verlegen. Für die weltweite Veröffentlichung stehen individuelle und auf die besonderen Anforderungen des wissenschaftlichen Publizierens angepasste Produktangebote zur Verfügung.

Mehr Infos

News-Archiv 2016

17.10.2016

Titel von BoD künftig bei Hugendubel und Osiander

Deutschlands führende Self-Publishing-Plattform BoD baut die Präsenz von Self-Publishing-Titeln im stationären Buchhandel aus. Künftig können BoD-Autoren ihre Bücher auch in den Filialen der Buchhandelsunternehmen Hugendubel und Osiander präsentieren.

Mehr Infos


15.10.2016

read my short! Der Autoren-Contest von BoD & readfy

BoD – Books on Demand, die führende deutsche Self-Publishing-Plattform, startet gemeinsam mit readfy, Anbieter für kostenlose Lektüre von E-Books auf Smartphone und Tablets, den Autoren-Wettbewerb des Jahres: Unter dem Motto „Read my short“ sind Schreibbegeisterte eingeladen, eine Kurzgeschichte zu verfassen und über BoD in der readfy-App zu veröffentlichen. Die Jury ist so erfahren wie kritisch: readfy-User stimmen über die Gewinner in den Kategorien Romance, Fantasy und Crime ab.

Mehr Infos


13.10.2016

Jeder zweite Buchhändler führt Self-Publishing-Titel

Der stationäre Buchhandel zeigt sich zunehmend offen für Self-Publishing-Titel – vor allem bei Regionalliteratur. Zentrale Voraussetzungen für mehr Präsenz in Buchhandlungen sind aus Sicht der Sortimenter ein professionell erstelltes Buch und die Anbindung der Titel über das Barsortiment. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter knapp 330 Buchhändlern von der Self-Publishing-Plattform BoD in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin buchreport und dessen Informationsdienst Indie Publishing.

Mehr Infos


14.03.2016

Europäische Self-Publishing-Studie 2016

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern hat sich europaweit etabliert und ist für die Autoren längst mehr als ein Hobby. Self-Publisher nutzen gezielt den einfachen Zugang zum Buchmarkt und die kreative Freiheit über ihr Werk mit einem professionellen Interesse. Zu diesem Ergebnis kommt die „Europäische Self-Publishing-Studie 2016“ von BoD – Books on Demand. Mit knapp 5.500 Autoren aus sieben Ländern ist die Studie die größte Erhebung zum Thema Self-Publishing in Europa. Erstmals wurden im Rahmen der Studie auch Leser und Buchhändler befragt.

Mehr Infos

News-Archiv 2015

17.12.2015

E-Books von BoD künftig auch bei ciando

Mit der Anbindung von ciando erweitert BoD seine Vertriebsreichweite über ein breites Netzwerk angeschlossener Buchhändler. Gleichzeitig baut der führende deutsche Self-Publishing-Dienstleister den Zugang für Autoren zu digitalen Leihangeboten von öffentlichen Bibliotheken weiter aus.

Mehr Infos


10.11.2015

Mehr Suchkomfort für eine bessere Sichtbarkeit

BoD – Books on Demand führt ab sofort die internationale Bücherklassifikation „thema“ ein. Die neue Warengruppensystematik erlaubt Autoren und Verlagen eine detailliertere und zielgruppenspezifischere Einordnung der eigenen Bücher im Verzeichnis lieferbarer Bücher, beim Barsortiment sowie in Online-Shops. Ziel ist eine bessere Auffindbarkeit der Titel für Buchhändler und Leser. BoD ist ein Vorreiter bei der Einführung von thema im Buchmarkt.

Mehr Infos


12.10.2015

Verlagsgruppe Random House und BoD starten Self-Publishing-Angebot

Das neue Self-Publishing-Portal TWENTYSIX steht Autoren ab dem 14. Oktober 2015 unter www.twentysix.de zur Verfügung und bietet attraktive Möglichkeiten für ambitionierte Selbstverleger. TWENTYSIX ist eine Kooperation der Verlagsgruppe Random House, der größten deutschen Publikumsverlagsgruppe, und BoD – Books on Demand, dem führenden deutschen Self-Publishing-Dienstleister. Der Markenname TWENTYSIX spielt auf die 26 Buchstaben des Alphabets an, aus denen Autoren ihre Erfolgsgeschichten entstehen lassen.

Mehr Infos


13.08.2015

Freie Wahl bei DRM und Schutz vor E-Book-Piraterie

Für noch mehr Flexibilität bei der Veröffentlichung von E-Books bietet die Self-Publishing-Plattform BoD Autoren ab sofort die freie Wahl beim Digital Rights Management (DRM) an. Gleichzeitig geht BoD aktiv gegen illegale Kopien von BoD-Titeln auf Piraterie-Webseiten vor.

Mehr Infos


03.06.2015

BoD senkt die Preise für Bücher mit Farbseiten

Autoren der Self-Publishing-Plattform BoD stehen ab sofort für Neuveröffentlichungen mit Farbseiten zwei Druckvarianten zur Verfügung: der Smart- und Brillant-Druck. Dank neuer Technologie ermöglicht der Smart-Druck eine Reduktion des Buchpreises von über 20 Prozent – ohne Kompromisse bei der Druckqualität einzugehen. Für besonders hochwertige Farbdrucke können Autoren künftig den Brillant-Druck wählen.

Mehr Infos


05.05.2015

Wechsel in der Geschäftsführung von BoD

Dr. Gerd Robertz wird CEO von Europas führendem Print on Demand und Self-Publishing Dienstleister Books on Demand GmbH. Dr. Florian Geuppert verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Mehr Infos


11.03.2015

Serviceoffensive bei BoD

Europas führender Self-Publishing-Dienstleister BoD – Books on Demand erweitert sein Leistungsangebot für Autoren. Mit den BoD-Autorenservices erhalten Self-Publisher ab sofort umfassende Unterstützung bei der professionellen Erstellung, Gestaltung und Vermarktung ihrer Titel.

Mehr Infos


12.02.2015

Club Bertelsmann und BoD veröffentlichen E-Book zum Messeschwerpunkt der Leipziger Buchmesse

50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen – der Dialog beider Länder ist Messeschwerpunkt der Leipziger Buchmesse 2015. Gemeinsam mit Deutschlands führender Self-Publishing-Plattform BoD veröffentlicht der Club Bertelsmann ein E-Book mit Leseproben aller am Messeschwerpunkt beteiligten Autoren. Das E-Book mit dem Titel „1965 bis 2015. Deutschland – Israel“ ist ab sofort kostenfrei über alle gängigen Online-Buchshops verfügbar.

Mehr Infos


05.02.2015

BoD erweitert Vertriebsnetz für E-Book-Verleih

Mehr Reichweite und Sichtbarkeit für Autoren – BoD baut das Vertriebsnetz für den E-Book-Verleih national und international massiv aus. Künftig können BoD-Autoren ihre Titel auf Wunsch auch über die Flatrate-Anbieter PaperC und Scribd sowie über die Bibliotheksausleihplattform Onleihe zum Verleih freigeben. BoD eröffnet so ausgewählten Autoren den Weg in öffentliche Bibliotheken.

Mehr Infos


20.01.2015

Jeder dritte Self-Publisher in Europa veröffentlicht mit professionellem Interesse

Self-Publisher in Europa veröffentlichen verstärkt mit einem unternehmerischen Interesse: Für jeden dritten Autor ist das Schreiben bereits eine Hauptbeschäftigung und Einkommensquelle – 2013 waren es nur 12,5 Prozent. Dies ist ein Ergebnis der internationalen „BoD-Self-Publishing-Studie 2014“. Mit über 2.700 Teilnehmern aus sieben Ländern ist die Studie die umfassendste Erhebung zum Thema Self-Publishing in Europa.
Mehr Infos

News-Archiv 2014

09.12.2014

BoD E-Book – einfach professionell veröffentlichen

Deutschlands führende Self-Publishing-Plattform BoD erweitert ihr Produktangebot für Autoren: Mit dem kostenlosen BoD E-Book veröffentlichen Self-Publisher ab sofort so einfach, flexibel und professionell wie noch nie.
Mehr Infos


07.10.2014

Neuer Roman von Emily Bold erscheint bei BoD

„Ein Kuss in den Highlands“ – der neue Roman von Erfolgsautorin Emily Bold erscheint als Taschenbuch bei Europas führender Self-Publishing-Plattform BoD. Ab dem 10. Oktober 2014 ist der zeitgenössische Liebesroman in allen Buchhandlungen und im Online-Handel erhältlich.
Mehr Infos


07.10.2014

Self-Publishing professionalisiert sich

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen boomt. Autoren nutzen Self-Publishing dabei immer stärker mit einem unternehmerischen Interesse und gehen bei der Erstellung und Vermarktung ihrer Bücher zunehmend professioneller vor.
Mehr Infos


06.10.2014

Interaktive E-Books ohne Programmierkenntnisse erstellen

BoD ruft mit Unterstützung von PubCoder zur „E-Challenge 2014/15“ auf. Autoren können sich bis zum 15.02.2015 für den Wettbewerb anmelden und mit ihrem interaktiven E-Book-Projekt eine kostenfreie Profi-Veröffentlichung sowie Präsenz auf der Leipziger Buchmesse 2015 gewinnen.
Mehr Infos


30.09.2014

Erstmals Sichtbarkeit für Self-Publisher im stationären Buchhandel

BoD und eBuch starten eine bisher einmalige Buchhandelskooperation: Autoren der Self-Publishing-Plattform BoD können künftig ihre Bücher in Buchhandlungen der Genossenschaft eBuch platzieren.
Mehr Infos


09.09.2014

BoD senkt die Druckpreise

Das eigene Buch zum Top-Preis im Buchhandel. Der Self-Publishing-Dienstleister BoD senkt dank neuer Technologie die Druckpreise. Autoren können ab sofort neue Titel zu attraktiven Ladenpreisen veröffentlichen – bei gleichzeitig hoher Marge und dem weltweit größten Vertriebsnetz.
Mehr Infos


04.09.2014

E-Books von BoD künftig auch bei readfy

BoD erweitert sein Vertriebsnetz für den E-Book-Verleih. Neuer Partner des Self-Publishing-Dienstleisters ist die Leseplattform readfy, die Lesern ein einzigartiges Freemium-Modell mit kostenlosen werbefinanzierten E-Books bietet. Der E-Book-Verleih steht zudem BoD-Autoren künftig neben Neuveröffentlichungen auch für Bestandstitel offen.
Mehr Infos


11.08.2014

BoD startet neue europäische Self-Publishing-Studie

Die internationale Self-Publishing-Studie von BoD geht in die zweite Runde: Im Mittelpunkt der diesjährigen Untersuchung steht die zunehmende Professionalisierung von Self-Publishing-Autoren. Durchgeführt wird die Studie von der Hochschule für angewandtes Management in Erding.
Mehr Infos


07.08.2014

BoD-Autorin Pea Jung stürmt die E-Book-Charts

Erfolg mit Self-Publishing: Statt über einen Verlag veröffentlichte Pea Jung ihren Debütroman „Die falsche Hostess“ in Eigenregie bei Europas führender Self-Publishing-Plattform BoD. Kurz nach Erscheinen ist der Titel bereits ein Bestseller.
Mehr Infos


30.07.2014

BoD startet E-Book-Verleih

Ab dem 1. August 2014 ermöglicht BoD seinen Autoren, E-Books künftig auch zu verleihen. Ziel ist der Ausbau der Reichweite und Sichtbarkeit für Self-Publisher. Erster Kooperationspartner ist Marktführer Skoobe. Weitere Anbieter folgen in Kürze.
Mehr Infos


26.06.2014

Iris Kirberg übernimmt Marketingleitung bei BoD

Europas führender Print-On-Demand und Self-Publishing Dienstleister verstärkt sein Führungsteam: Iris Kirberg wechselt von G+J Entertainment Media zu BoD – Books on Demand und übernimmt ab sofort die Marketingleitung.
Mehr Infos


10.06.2014

Ausgezeichnete Prozessqualität und mehr Preisfreiheit bei E-Books

Premiere: Apple zeichnet BoD als erste deutsche Self-Publishing-Plattform als Apple-Approved Aggregator für iBooks aus. Neben der prämierten Prozessqualität profitieren BoD-Autoren künftig auch von mehr Freiheiten in der E-Book-Preisgestaltung über alle Shops hinweg.
Mehr Infos


19.05.2014

Mit BoD Spotlight ins Rampenlicht

Die größte Herausforderung für Self-Publishing-Autoren ist häufig das eigene Marketing. Autoren mit kreativen Ideen in der Buchvermarktung unterstützt BoD daher künftig mit einem eigenen Autorenprogramm: BoD Spotlight. Ziel ist es, Engagement zu fördern und andere Autoren zu inspirieren.
Mehr Infos


15.05.2014

E-Short auch in Zukunft kostenlos

BoD setzt Neugestaltung der Konditionen fort: Eine Veröffentlichung mit E-Short, dem E-Book für Kurzformate, bleibt für Autoren auch nach der Markteinführung komplett kostenfrei.
Mehr Infos


12.03.2014

Riesenbühne für BoD-Autoren

BoD – Books on Demand steigert die Sichtbarkeit seiner Autoren: In Kürze stehen alle BoD-Titel auf Goodreads, der weltweit größten Social-Reading-Plattform, zum Entdecken, Empfehlen und Teilen bereit. BoD ist damit Vorreiter unter Self-Publishing-Dienstleistern im deutschsprachigen Raum.
Mehr Infos


05.03.2014

E-Books und Bücher noch einfacher und flexibler selbst verlegen

Wegfall der Jahresgebühr, kürzere Vertragslaufzeit und freie Wahl bei Print und E-Book – Autoren veröffentlichen bei BoDTM – Books on Demand künftig so einfach und flexibel wie noch nie.
Mehr Infos


26.02.2014

Mit kleinen Geschichten gewinnen

Mit der eigenen Kurzgeschichte einen E-Reader und eine professionelle E-Book-Veröffentlichung gewinnen – die Self-Publishing-Plattform BoD – Books on Demand und eBook.de machen es möglich.
Mehr Infos


24.02.2014

Narumol präsentiert Autobiografie auf der Leipziger Buchmesse

Sie ist der Kultstar aus der RTL-Erfolgssendung »Bauer sucht Frau«. Am 13. März 2014 stellt Narumol ihr erstes Buch „Von der TV-Romanze ins echte Leben“ in einer Lesung auf der Leipziger Buchmesse vor. Ihr autobiografischer Roman ist erschienen bei der Self-Publishing-Plattform BoD – Books on Demand.
Mehr Infos


30.01.2014

E-Short – das E-Book für Kurzformate

Intuitive Erstellung und nahtlose Veröffentlichung – mit E-Short entwickelt BoD – Books on Demand das E-Book-Angebot für Self-Publishing-Autoren konsequent weiter und verbindet neueste Technologie mit maximalem Vertrieb. Das Kurzformat von E-Short zielt insbesondere auf die wachsende Gruppe von mobilen Lesern ab.
Mehr Infos

myBoD-ANMELDUNG