Vom Buchshop in den Warenkorb

Vom Buchshop in den Warenkorb

Sie haben eine eigene Website, auf der Sie Ihre Bücher präsentieren? Großartig! Dann profitieren auch Sie von der neuen Versandkostenfreiheit im BoD Buchshop.

Self-Publishing, Vermarktung | Anja Meiners

Sie konnten Besucher auf Ihre Seite locken und deren Interesse an Ihrem Buch wecken? Dann sollten Sie sich die Chance auf direkte Buchverkäufe nicht entgehen lassen.

Das heißt, nicht nur die Art der Buchpräsentation auf Ihrer Website ist von Bedeutung, bieten Sie Ihren Interessenten auch die Möglichkeit, Ihr Buch auf direktem Wege und ohne jegliche Hürden zu kaufen. Denn je leichter Ihr Buch erhältlich ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es auch direkt gekauft wird.
Eine Möglichkeit wäre natürlich eine Shopfunktion auf Ihrer Seite einzubauen und die Bestellungen womöglich selbst abzuwickeln. Aber möchten Sie sich den administrativen Aufwand auferlegen? Vermutlich nicht. Die denkbar einfachste und unkomplizierteste Möglichkeit ist es, auf Buchshops zu verweisen und direkt auf das entsprechende Buch zu verlinken.

So verlinken Sie in den Buchshop

Um den direkten Link zu Ihrem Buch im BoD Buchshop zu erhalten, rufen Sie den BoD Buchshop unter www.bod.de/buchshop auf, über die Titelsuche finden Sie Ihren Titel. Den Adresslink können Sie direkt aus der Adressleiste herauskopieren auf Ihrer Website mit Ihrem Buch verlinken.
So gelangt jeder Nutzer Ihrer Seite künftig über einen Klick von Ihrer Buchpräsentation in den BoD Buchshop und kann direkt und versandkostenfrei Ihren Titel bestellen.

Zweimal verlinken, dopppelt profitieren

NEWS_Grafik_FINAL2

Neue Website-Besucher gewinnen

Nicht nur Ihre Leser können über eine Verlinkung auf den BoD Buchshop geleitet werden, auch Sie haben die Möglichkeit, neue Besucher auf Ihre Seite zu locken – mit einem ansprechenden Autorenportrait und der Angabe Ihrer Web-Adresse im BoD Buchshop. Es lohnt sich also, das eigene Autorenportrait stets auf dem neuesten Stand zu halten und die eigene Web-Adresse anzugeben, damit Besucher, die mehr über Sie erfahren möchten, direkt Ihre Seite besuchen können. Neben Ihrem Foto und Ihrer Vita finden in Ihrem Autorenportrait auch Pressestimmen Platz. Informieren Sie BoD also unbedingt über aussagekräftige Rezensionen Ihrer Bücher, damit Auszüge daraus in Ihr Autorenportrait übernommen werden.

Änderungs- oder Ergänzungswünsche in Ihrem Autorenportrait nimmt der BoD Kundenservice gerne über info@bod.de entgegen.