Alle Einträge mit dem Schlagwort: Kurioses
Beitragsbild_was_liest_du
Bücher, Kuriositäten | 21.04.2016

Der amerikanische Komiker Scott Rogowsky bringt Fahrgäste der New Yorker U-Bahn mit provokanten Buchcovern aus der Fassung.

Beitragsbild_Flowstate

Sie tippen, lassen sich ein wenig zu lang ablenken und … huch! Ihr ganzer Text ist gelöscht. Schreibfluss durch Zeitdruck – das ist die Idee hinter Flowstate.

Beitragsbild_E-Books-alle-Sinne
Allgemein, Kuriositäten | 12.01.2016

Eine erotische Geschichte, die der Leser auch fühlen kann? Dank der E-Book-App von E. Sensory und deren „Little Bird“ werden (Leser-)Träume wahr.

Bücherregal_Beitrag
Kuriositäten | 23.10.2015

Was könnte zur kühlen Jahreszeit entspannender sein, als gemütliche Lesestunden? Genau wie bei den Buchthemen selbst, sind auch den Präsentations- und Aufbewahrungsmöglichkeiten von Büchern keine Grenzen gesetzt. Buchregale und Leseecken einmal anders.

BoD Kuriositäten: Der Bücherpanzer

Der Argentinier Raul Lemesoff entwickelte eine Waffe der besonderen Art, die sogenannte „Massen-Bildungs-Waffe“. Die Munition des rollenden Ungetüms hat es in sich.

Fallen Buch von Pochmann
Bücher, Kuriositäten | 10.02.2015

Man könnte meinen, der Buchtitel habe etwas mit dem Stolpern über Bücher zu tun. Vielmehr „stolpert“ der Leser jedoch darüber, wo bei „Fallen“ oben, unten, hinten oder vorne ist – ein Leseerlebnis der etwas anderen Art.

Das Posterbuch BoD Kuriositäten
Bücher, Kuriositäten | 22.01.2015

Goethes „Faust“, Marx’ „Kapital“ oder „Moby Dick“ von Hermann Melville: allesamt Klassiker der Weltliteratur, die zum Teil mehrere hundert Seiten umfassen. Kaum vorstellbar, den gesamten Inhalt auf nur eine einzige Seite zu zwängen.

Hemingwrite_Beitragsbild
Kuriositäten, Wissen | 05.12.2014

Wie soll man denn die Muße eines brillanten Schriftstellers bekommen, wenn man ständig durch aufploppende E-Mails, Facebook und Twitter sowie sonstige verlockende Ablenkungen durch das Internet gestört wird?

Hanx Writer - die Schreibmaschinen-App von Schauspieler Tom Hanks

Schreib-Apps gibt es viele. Aber wer echtes Remington-Feeling sucht, der greift zum neuen Hanx Writer von Hollywood-Star Tom Hanks!