Presse

BoD – Books on Demand ist europäischer Markt- und Technologieführer im Bereich der digitalen Buchpublikation und das Original im Self-Publishing. Seit 1997 ist BoD die Anlaufstelle für das Publizieren von Büchern und E-Books ab einem Exemplar und der erfahrene Partner für über 30.000 Autoren und mehr als 2.000 Verlage. BoD bietet seinen Kunden die professionelle Komplettlösung für Produktion und Vertrieb von Büchern und E-Books – in bester Qualität und zu 100 Prozent „Made in Germany“.

Neueste Pressemitteilungen

14.03.2016

Europäische Self-Publishing-Studie 2016

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern hat sich europaweit etabliert und ist für die Autoren längst mehr als ein Hobby. Self-Publisher nutzen gezielt den einfachen Zugang zum Buchmarkt und die kreative Freiheit über ihr Werk mit einem professionellen Interesse. Zu diesem Ergebnis kommt die „Europäische Self-Publishing-Studie 2016“ von BoD – Books on Demand. Mit knapp 5.500 Autoren aus sieben Ländern ist die Studie die größte Erhebung zum Thema Self-Publishing in Europa. Erstmals wurden im Rahmen der Studie auch Leser und Buchhändler befragt.
Mehr Infos

17.12.2015

E-Books von BoD künftig auch bei ciando

Mit der Anbindung von ciando erweitert BoD seine Vertriebsreichweite über ein breites Netzwerk angeschlossener Buchhändler. Gleichzeitig baut der führende deutsche Self-Publishing-Dienstleister den Zugang für Autoren zu digitalen Leihangeboten von öffentlichen Bibliotheken weiter aus.
Mehr Infos

10.11.2015

Mehr Suchkomfort für eine bessere Sichtbarkeit

BoD – Books on Demand führt ab sofort die internationale Bücherklassifikation „thema“ ein. Die neue Warengruppensystematik erlaubt Autoren und Verlagen eine detailliertere und zielgruppenspezifischere Einordnung der eigenen Bücher im Verzeichnis lieferbarer Bücher, beim Barsortiment sowie in Online-Shops. Ziel ist eine bessere Auffindbarkeit der Titel für Buchhändler und Leser. BoD ist ein Vorreiter bei der Einführung von thema im Buchmarkt.
Mehr Infos

12.10.2015

Verlagsgruppe Random House und BoD starten Self-Publishing-Angebot

Das neue Self-Publishing-Portal TWENTYSIX steht Autoren ab dem 14. Oktober 2015 unter www.twentysix.de zur Verfügung und bietet attraktive Möglichkeiten für ambitionierte Selbstverleger. TWENTYSIX ist eine Kooperation der Verlagsgruppe Random House, der größten deutschen Publikumsverlagsgruppe, und BoD – Books on Demand, dem führenden deutschen Self-Publishing-Dienstleister. Der Markenname TWENTYSIX spielt auf die 26 Buchstaben des Alphabets an, aus denen Autoren ihre Erfolgsgeschichten entstehen lassen.
Mehr Infos

13.08.2015

Freie Wahl bei DRM und Schutz vor E-Book-Piraterie

Für noch mehr Flexibilität bei der Veröffentlichung von E-Books bietet die Self-Publishing-Plattform BoD Autoren ab sofort die freie Wahl beim Digital Rights Management (DRM) an. Gleichzeitig geht BoD aktiv gegen illegale Kopien von BoD-Titeln auf Piraterie-Webseiten vor.
Mehr Infos

03.06.2015

BoD senkt die Preise für Bücher mit Farbseiten

Autoren der Self-Publishing-Plattform BoD stehen ab sofort für Neuveröffentlichungen mit Farbseiten zwei Druckvarianten zur Verfügung: der Smart- und Brillant-Druck. Dank neuer Technologie ermöglicht der Smart-Druck eine Reduktion des Buchpreises von über 20 Prozent – ohne Kompromisse bei der Druckqualität einzugehen. Für besonders hochwertige Farbdrucke können Autoren künftig den Brillant-Druck wählen.
Mehr Infos

fingerprint. Der Blog

In fingerprint, dem BoD-Blog, lesen Sie aktuelle Themen und spannende Stories zu Autoren und deren Ideen, ihre Buchprojekte zu vermarkten.

Zum Blog

Downloads

Unter den Downloads finden Sie aktuelles Bildmaterial der Geschäftsführung und Produktion sowie weitere informative Dokumente.

Zu den Downloads

Newsletter

Mit dem monatlichen Newsletter entgehen Ihnen keine aktuellen Termine und News für Ihre neuen Buchprojekte.

Newsletter bestellen

myBoD-ANMELDUNG