199 Fluggeräte und ihre Geschichten

199 Fluggeräte und ihre Geschichten

Von der ersten Ballonfahrt bis in den Weltraum

Ingo Löwenstrom

ePUB

31,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749459803

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.04.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mir ist es ein Anliegen nicht nur technische oder historische Fakten zu publizieren, sondern reale Geschichten zu erzählen. In diesem Buch geht es darum, analog dem von mir bereits im selben Verlag veröffentlichten Buch "299 Schiffe und ihre Geschichten", die Geschichte der Luftfahrt anhand von 199 ausgewählten Fluggeräten darzustellen. Wie meine Leser(innen) es gewohnt sind gibt es zu jedem Fluggerät ein Bild, eine Beschreibung und eine Story. Manchmal ist es nur eine kleine Anekdote und manchmal würde es den Rahmen dieses Buches sprengen, wenn man die ganze Geschichte ausführlich behandeln würde. Millionen von Menschen verloren beim Fliegen oder durch den Einsatz von Fluggeräten ihr Leben. Auch ihrem Andenken ist dieses Buch gewidmet!

Wir starten im Jahr 1783 mit der Ballonfahrt. Diese alte Art der Fortbewegung in der Luft hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt. 1891 folgt Otto Lilienthal den Spuren von Abbas Ibn Firnas. Das heutige Gleitschirmfliegen hat mit dieser Art von Flug zwar kaum noch etwas gemeinsam, jedoch folgen dem Gleitprinzip die Segelflugzeuge, von denen einige in diesem Buch vorgestellt werden. Mit den simplen Raketen von 1232, die die Pferde der Mongolen erschrecken sollten, haben die heutigen High-Technology-Modelle nur noch das Rückstoßprinzip gemeinsam. Die Ingenieure des 20. und 21. Jahrhundert konstruieren Flugzeuge und Hubschrauber, die auch fliegen, im Gegensatz zu da Vincis Modellen.

Die Daten und Angaben in diesem Buch sind auf dem Stand von 2017/2018. Auch wenn der Großteil der Angaben noch lange gültig sein wird, mögen sich einige Werte (Rekordhalter, Außerdienststellung, Modellvarianten und Ausstattung) im Laufe der Zeit ändern.

Folgen Sie mir auf literarische eine Reise an Bord von 199 exemplarisch ausgewählten Fluggeräten von 1783 bis 2018 über Länder, Kontinente und in den Orbit.
Ingo Löwenstrom

Ingo Löwenstrom

Mein Name ist Ingo Löwenstrom. Ich wurde am 19.12.1956 in Eckernförde an der Ostsee geboren und bin auch dort aufgewachsen. In der Schule waren meine besten Fächer Englisch und Deutsch. Gelernt habe ich Kaufmann im Groß- und Außenhandel in Eckernförde. Derzeit lebe ich mit meiner Familie im Rheinland.

Früher bin ich gerne "in die Luft gegangen": in Hamburg in einem Wasserflugzeug zum Rundflug über Hafen, Nordsee und Stadt, in Bayern zu einer Fahrt mit dem Heißluftballon über die Voralpen, in einer viersitzigen Piper und natürlich die klassischen Flüge in etliche Großstädte dieser Welt. Mittlerweile mag ich zumindest keine Urlaubsflüge mehr. Das Fliegen an sich fasziniert mich auch heute noch, das organisatorische "Drumherum", Check-in, Kontrollen, Verspätungen vor dem Start, Schlange stehen an der Passkontrolle, Warten auf das Gepäck, dies empfinde ich nicht mehr als ein Start in den Urlaub oder ein entspanntes zu Hause ankommen.

Erste "schriftstellerische" Tätigkeiten begannen während meiner Arbeit bei einem amerikanischen Softwareunternehmen, als ich Schulungsunterlagen und Manuals anfertigte. Diese waren sowohl in Deutsch, jedoch überwiegend in Englisch. Es reifte im Laufe dieser Zeit etwas anderes, etwas für alle zu schreiben. Dieses Schreiben über ein Thema hat mich dazu gebracht Sachbücher zu schreiben. Nach "Die Bibel im 21. Jahrhundert" und "299 Schiffe und ihre Geschichten", erschienen bei BoD, ist dies mein drittes Werk.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.