22 afro-amerikanische Spirituals

22 afro-amerikanische Spirituals

Melodie-Notation und Liedtexte mit Akkord-Symbolen und Begleitrhythmen für Ukulele und Gitarre

Jutta Riedel-Henck

Booklet

48 Seiten

ISBN-13: 9783945793077

Verlag: Kompost-Verlag

Erscheinungsdatum: 24.07.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kurz-Info:
22 afro-amerikanische Spirituals mit Melodielinie und Begleitrhythmen für Ukulele und Gitarre (Notation), Liedtexten und Akkordsymbolen über allen Strophen. Rückendrahtbindung, Großformat (DinA4) und gut lesbare Schrift. Illustriert mit kleinen Zeichnungen und Wortbildern. Herausgegeben und gestaltet von Jutta Riedel-Henck.

Inhalt:
Burden down Lord; Come and go to that land; Ev'ry time I feel the spirit; Give me that old time religion; Go down, Moses; Good news! The Chariot's comin'; He's got the whole world; I'm gonna sing; It's me, oh Lord; Kum ba yah; Michael, row the boat ashore; My Lord, what a morning; Oh, by an' by; Oh freedom; Peace like a river; Peter, go ring dem bells; Rock my soul; Swing low, sweet chariot; The angel rolled the stone away; Wade in the water; Wake up, Jacob; You got a right; Akkorde, Griffdiagramme für Ukulele und Gitarre; Abkürzungen

Download: Inhaltsverzeichnis, Vorwort, Liedbeispiele (pdf-Datei, 1,4 MB):
Link: www.kompost-verlag.de/speicher/22-afro-amerikanische-Spirituals-Leseprobe.pdf

Download von mp3-Dateien einzelner Lieder über die Verlagshomepage: http://www.kompost-verlag.de/index.php/lieferbare-titel-kompost-verlag/noten-kompost-verlag/liederbuch/53-22-afro-amerikanische-spirituals
Jutta Riedel-Henck

Jutta Riedel-Henck

Geboren am 22. Juli 1961 in Aachen, verbrachte ich meine Kind­­heit und Jugend ab 1965 in Bremen. Nach dem Abitur - meine mündliche Deutschprüfung wurde mit 2 Punkten (Note 5) zensiert, nachdem ich ein Gedicht frei interpretierend meine persönliche Meinung zum Thema Lernen äußerte - studierte ich in Hamburg Musik- und Erziehungswissenschaften, wohnte und wirkte weiterhin in Bremen, u. a. in einer Initiative, welche sich der kritisch emanzipatorischen Kinder- und Jugendarbeit widmete, als Musikerin (u. a. Initiatorin der Band »Salsa Riscante«), unabhängige Lebensforscherin, Autorin, freie Mitarbeiterin in der Musik­abteilung Radio Bremens, VHS-Dozentin ... und gründete am 8. September 1988 den Kompost-Verlag. 1990 verließ ich die Stadt und zog nach Dein­stedt, einem kleinen Dorf zwischen Zeven und Bremervörde, wo ich nach wie vor lebe und (nicht nur) dieses Buch geschrieben habe.
Seit 2012 ist die Ukulele mein liebstes Spielzeug, zu der ich alleine oder mit dem von mir ins Leben gerufenen Ukulelenorchester »The Rowling Ukes« singe mit der Intention, positive Gedanken und Schwingungen in die Welt zu tragen und all jene anzustecken, die offenen Herzens an die Realisierung ihrer Träume glauben, in denen bedingungslose Liebe und Eigenverantwortlichkeit die Welt zu einem glücklichen und friedlichen Ort für alle werden lassen.
Jutta Riedel-Henck, 3.6.2019

Website: www.kompost-verlag.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.