299 Schiffe und ihre Geschichten

299 Schiffe und ihre Geschichten

Eine Reise über Ozeane, Meere, Seen, Flüsse und Kanäle dieser Welt

Ingo Löwenstrom

Hardcover

380 Seiten

ISBN-13: 9783743193628

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
79,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es gibt eine Vielzahl von Büchern über Schiffe und Schifffahrt. Warum jetzt dieses Buch? Hätte sich der Mensch nicht auf das Wasser gewagt, sähe unsere Welt heute anders aus. Und so gibt es Bücher über historische Schiffe, Segelschiffe, Schiffstypen, einzelne berühmte Schiffe und vieles mehr. Schifffahrt findet nicht nur auf den großen Meeren statt. Die Binnenschifffahrt ist ein genauso bedeutender Faktor in der modernen Welt. Technische Innovationen fanden und finden genauso in der Binnenschifffahrt wie in der Hochseeschifffahrt statt. In diesem Buch geht es um die Schifffahrt, und zwar um die Hochseeschifffahrt genauso, wie um die Binnenschifffahrt.
In der europäischen Literatur wird oftmals der Beginn der Seefahrt über die Weltmeere und der damit beginnenden Globalisierung mit den Königinnen der Meere, den Segelschiffen, speziell den Karacken, Karavellen und Galeonen, gleichgestellt. Allenfalls wird noch Koggen, venezianischen Galeeren und den Wikingerschiffen eine entsprechende Rolle zugewiesen. Jedoch ist auch diese Darstellung nicht richtig. Der heutzutage so beliebte Katamaran ist keineswegs eine europäische Erfindung. Der Pazifik war vor 2500 Jahren noch unbesiedelt und in nur einem Jahrtausend haben die Polynesier dies geändert und zwar mit Katamaranen. Chinesische Schiffsbauer kannten bereits im 1. Jahrhundert das Heckruder. Wasserdichte Quer- und Längsschotte sind seit dem 2. Jahrhundert Bestandteil einer Dschunke.
Um einige Schiffe ranken sich Mythen und Legenden. Andere halten Rekorde und manche wiederum sorgten für Schlagzeilen. Viele Schiffe sind keine Schlagzeile wert und kommen in keinem Film oder Buch vor. Dennoch verrichten Menschen jeden Tag harte Arbeit auf ihnen und helfen unsere moderne Welt zu gestalten und zu bewahren. Fahren Sie literarisch mit mir an Bord von 299 alphabetisch vorgestellten Schiffen durch die Jahrhunderte auf den Gewässern dieser Welt.
Ingo Löwenstrom

Ingo Löwenstrom

Mein Name ist Ingo Löwenstrom. Ich wurde am 19.12.1956 in Eckernförde an der Ostsee geboren und bin auch dort aufgewachsen. In der Schule waren meine besten Fächer Englisch und Deutsch. Gelernt habe ich Kaufmann im Groß- und Außenhandel in Eckernförde. Derzeit lebe ich mit meiner Familie im Rheinland.

Früher bin ich gerne "in die Luft gegangen": in Hamburg in einem Wasserflugzeug zum Rundflug über Hafen, Nordsee und Stadt, in Bayern zu einer Fahrt mit dem Heißluftballon über die Voralpen, in einer viersitzigen Piper und natürlich die klassischen Flüge in etliche Großstädte dieser Welt. Mittlerweile mag ich zumindest keine Urlaubsflüge mehr. Das Fliegen an sich fasziniert mich auch heute noch, das organisatorische "Drumherum", Check-in, Kontrollen, Verspätungen vor dem Start, Schlange stehen an der Passkontrolle, Warten auf das Gepäck, dies empfinde ich nicht mehr als ein Start in den Urlaub oder ein entspanntes zu Hause ankommen.

Erste "schriftstellerische" Tätigkeiten begannen während meiner Arbeit bei einem amerikanischen Softwareunternehmen, als ich Schulungsunterlagen und Manuals anfertigte. Diese waren sowohl in Deutsch, jedoch überwiegend in Englisch. Es reifte im Laufe dieser Zeit etwas anderes, etwas für alle zu schreiben. Dieses Schreiben über ein Thema hat mich dazu gebracht Sachbücher zu schreiben. Nach "Die Bibel im 21. Jahrhundert" und "299 Schiffe und ihre Geschichten", erschienen bei BoD, ist dies mein drittes Werk.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.