Absurdes Angebot

Absurdes Angebot

Lydia Pointvogl

ePUB

408,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783750490659

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.03.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als Eva ihren neuen Nachbarn Simon kennenlernt, ist dieser sicher, sie aus dem gemeinsamen Heimatdorf ihrer Kindheit zu kennen. Doch Eva erinnert sich nicht.
Simon sucht die Nähe zu Eva und drängt sich zunehmend in ihr Leben, auch beruflich, was sich für sie zunächst als Glücksfall darstellt. Als Simon behauptet, sie hätte in ihrer Jugend etwas Schreckliches getan, macht er ihr ein absurdes Angebot, mit dem er sie regelrecht verfolgt. Sie soll seine Frau töten. Eva kann sich Simon nicht entziehen und gerät immer mehr unter Druck.
Lydia Pointvogl

Lydia Pointvogl

Lydia Pointvogl war im Bereich Kommunikation in einem großen Unternehmen tätig und leitete zuletzt eine Kleinkunstbühne. Sie lebt in München und hat einen Sohn.
"Absurdes Angebot" ist ihr zweiter veröffentlichter Roman. Mit "Falscher Schatten" fand sie bereit begeisterte Leser.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.