Analyse der Bundestagswahl 2013

Analyse der Bundestagswahl 2013

Die politische Macht der Seniorinnen

Wilfried Rabe

ePUB

46,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783734733710

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.04.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Warum hat die CDU/CSU die Bundestagswahl 2013 vor der SPD, den Linken und den Grünen gewonnen?
Welche Bevölkerungsgruppen bestimmen die politische Ausrichtung der Bundesrepublik?
Sind es schon die über 70jährigen Seniorinnen?
Unterscheidet sich das Wahlverhalten von Frauen und Männern?
Welchen Einfluss haben einzelne Bundesländer auf das Wahlergebnis, und wie unterscheidet sich das Wahlverhalten in den alten und neuen Bundesländern?
In welchen Altersgruppen haben die Parteien ihre Stärken und Schwächen?
Wie kommt die SPD wieder in die Erfolgsspur?
Hat sie überhaupt eine Chance?
Was bedeutet das Wahlverhalten für die Parteien und für die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland?
Wo müssen die Schwerpunkte des Wahlprogramms der SPD für die Bundestagswahl 2017 liegen?
Antworten auf diese Fragen finden sie in den folgenden Grafiken und Bildern, in einer der umfangreichsten Wahlanalysen der Bundestagswahl 2013.
Die ermittelten Kennzahlen sind eine hervorragende Basis um die Wahlkampagne für die Bundestagswahl 2017 effizient zu gestalten.
Wilfried Rabe

Wilfried Rabe

Der Autor beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Kundenorientierung von Dienstleistungsunternehmen und ihrer strategischen Aufstellung und überträgt diese Erfahrungen auf die Ausrichtung und politische Arbeit von Parteien.
Er hat darüber hinaus zahlreiche Analysen des Wahlverhaltens der Bürger bei Bundestags- und verschiedenen Landtagswahlen veröffentlicht und daraus Strategien für die künftige SPD -Programmatik abgeleitet.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.