Andersens Märchen

Andersens Märchen

Band 2

Christian Andersen , Frank Weber (Hrsg.)

Band 2 von 40 in dieser Reihe

ePUB

1,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783739292625

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.07.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hans Christian Andersen wurde berühmt durch seine umfangreiche Märchensammlung, die er in den 30er und 40er Jahren des 19. Jahrhunderts schuf.
Andersen sammelte Volksmärchen und Sagen, überarbeitete diese unter den Einflüssen seiner Zeit solange, bis er der Meinung war, dass seine Märchen von jedermann verstanden werden könnten und schrieb so die bedeutsamste Märchensammlung des Biedermeier, die mittlerweile zur Weltliteratur gehört. Dazu zählen die Prinzessin auf der Erbse, der standhafte Zinnsoldat, des Kaisers neue Kleider, das hässliche Entlein, das Gänseblümchen und viele andere, die weniger bekannt sind.
Christian Andersen

Christian Andersen

Hans Christian Andersen, der grosse Märchenerzähler aus Dänemark, wurde am 2. April 1805 in Odense in Dänemark als Sohn eines Schumachers geboren. Als der Vater starb, musste er, erst 11 Jahre alt, als Fabrikarbeiter für sich und seine Mutter Geld verdienen. Später versuchte er sich als Schauspieler und Sänger, und es entstanden erste Gedichte.
Mit 17 Jahren erhielt er Unterstützung durch König Friedrich VI, so dass er die Schule und später auch die Universität besuchen konnte.
Etwa 1830 erhielt Andersen ein staatliches Reisestipendium, dass ihm eine rege Reisetätigkeit ermöglichte, die ihn nach Spanien, Frankreich, England und Deutschland führte und sein literarisches Schaffen bis zu seinem Lebensende am 4. August 1875 beeinflusste.

Frank Weber

Frank Weber (Hrsg.)

Frank Weber, geboren 1967, begann mit dem Veröffentlichen von Büchern erst nach einigen beruflichen Umwegen.
Er absolvierte eine handwerkliche Ausbildung, studierte Bauingenieurwesen in Giessen und versuchte sich in verschiedenen Berufen, z.B. als Handwerker, Bauunternehmer, Anzeigenverkäufer, Versicherungsvertreter, als Kneipenwirt, Kraftfahrer und Kirchenmusiker.
Frank Weber ist verheiratet, er lebt und arbeitet in Marburg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.