Anti-Schmerz-Training ohne Bewegung 2

Anti-Schmerz-Training ohne Bewegung 2

Fuß & Sprunggelenk

Markus Hitzler

Band - von 9 in dieser Reihe

ePUB

6,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752690859

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.03.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wenn man den Bewegungsapparat ganzheitlich ins Gleichgewicht bringen möchte, sollte man bei den meisten Menschen, mit einem Training der Füße beginnen. Dieses Training, so wie ich es vermittle, ist nicht kompliziert oder aufwändig, kann aber weitreichende positive Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.
Hier spreche ich von der Prävention oder langfristigen Nachsorge von funktionellen Themen, wie Störungen und Spannungen in den Bereichen Sprunggelenk, Knie, Hüfte, Beckenschiefstand, Kreuzschmerzen, usw. Auf all dies können stabile, aber auch flexible (gut trainierte) Füße positiv wirken. Dass ein Thema, eine Störung, ein Schmerz, usw. funktionell ist, bedeutet, dass der Körperbereich der ursächlich Probleme macht, grundsätzlich gesund ist und nur durch ein Verhalten dessen Funktion eingeschränkt wird, was in weiterer Folge zu Schmerzen führen kann. Funktionell bedeutet weiter, dass es im Körper noch keine Veränderungen gab, die er nicht selbst wieder ausheilen kann. Viele Probleme des Bewegungsapparates im modernen Alltag sind Mischformen. Es gibt pathologische Veränderungen (Bandscheibenvorfälle, Sporne, usw.), die funktionell in der Art im Ungleichgewicht sind, dass sie zu schmerzen beginnen.
Wie und warum ein einfaches Training der Füße und Sprunggelenke funktioniert, will ich Dir kompakt, in diesem E-Book, erklären.
Markus Hitzler

Markus Hitzler

Markus Hitzler ist Bewegungs- und Haltungstrainer, mit den Schwerpunkten sporttherapeutisches Gesundheits-Training und körperliche Gesundheit im Körper-Geist-Ansatz. Neben einem akademischen Abschluss in Health-Management an der Middlesex University in London (Schwerpunkt: komplementäre Methoden und mentale Gesundheit), hat er verschiedene Ausbildungen im Bereich der Körpertherapie (fernöstlich, hawaiianisch und westlich orientiert) und in mentalen Trainings. Abseits seiner Expertise im Themengebiet Gesundheit, hat er Professionen in den Bereichen Wirtschaft und Sportunterricht (Tennis- und Fitnesstraining seit mehr als 20 Jahren). Ebenfalls seit rund 20 Jahren beschäftigt er sich privat mit dem Thema der komplementären Gesundheitsförderung und betreibt seit 2012 eine eigene Trainings-Praxis (Schwerpunkt: alltägliche Themen des Bewegungsapparates) in Wien. Er ist weiter Autor von etlichen Ratgebern, Ratgeberserien und Fachbüchern im Bereich Gesundheitsförderung und hält Vorträge, Workshops und Seminare zu diesem Themengebiet.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.