Argentum 47: So hilft Silber gegen das Corona-Virus

Argentum 47: So hilft Silber gegen das Corona-Virus

Die Römer, Hildegard von Bingen, Paracelsus und heutige Mediziner zur Wirkung von Nano Silber gegen Bakterien und Viren

Raúl de la Fuente Briones

ePUB

459,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752634440

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.10.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die medizinische Anwendung von Silber war schon in der Antike bekannt, unter anderem zur Wundbehandlung. Kolloidales Silber ist seit langer Zeit ein bekanntes und beliebtes Desinfektionsmittel. In Apotheken gibt es Wundverbände und Salben mit Silber. Die Wirkung des Edelmetalls in medizinischen Schutzmasken gegen Covid 19 durch eingewebte Silberfäden ist zuletzt von Forschern nachgewiesen worden, da das Silber die DNA von Keimen, Viren und Bakterien angreift und sie abtötet. Doch wie kann Silber weiter gegen Corona helfen? Was ist das Besondere an Nanosilber? Was sollten Politik und Forschung im Hinblick auf die Wirkung von Silber gegen Covid-19 unternehmen? Ein wissenschaftlicher Ausblick des Chemielehrers und Diplom- Pädagogen (Univ. Mainz) Raúl de la Fuente Briones.
Raúl de la Fuente Briones

Raúl de la Fuente Briones

Seit seine Eltern dem Autor, Raul de la Fuente Briones, Kinderchemielabor und Arztkoffer schenkten, setzt er sich mit der Welt der Stoffe auseinander. Zuerst musste der Keller der Familie nach gewissen Forschungsreihen renoviert werden. Später, im Rettungsdienst und in der Sanitätsausbildung, setzte er sich mit den vorliegenden Fragestellungen um aktive Stoffe und ihre Wirkung auf den menschlichen Organismus auseinander. Ebenso wurde er als Lehrer von Erste-Hilfe-Kursen und anderen Fortbildungslehrgängen mit Fragen von Vergiftungen und Medikamentenwirksamkeiten konfrontiert. Diese Fragestellungen gingen über die einfachen Stoffe aus der Drogerie hinaus, so dass er sich während seines Chemiestudiums an der Justus-Liebig-Universität in Gießen in dieses Themengebiet aus der Sicht der Stoffe vertiefte und nun das Buch "Argentum 47: So hilft Silber gegen das Coronavirus" verfasste.
An der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz absolvierte er sein Studium in Erziehungswissenschaften.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.