Aus hansischer und niederdeutscher Geschichte

Aus hansischer und niederdeutscher Geschichte

Beiträge von Christian Ashauer, Wilhelm und Gert Koppe, Knut Schulz und Stephan Selzer

Stephan Selzer (Hrsg.)

Band 10 von 10 in dieser Reihe

Geschichte & Biografien

Paperback

216 Seiten

ISBN-13: 9783755773924

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.07.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Allen interessierten Leserinnen und Leser eröffnet der zehnte
Band der Reihe Contributiones neue Einblicke in hansische
und niederdeutsche Geschichte. Alle vier Beiträge
systematisieren ihre Themen an neuem und neu gedeutetem Quellenmaterial und diskutieren dabei Grundprobleme der spätmittelalterlichen Geschichte.
Inhalt: Knut Schulz: Hamburg und die Anfänge der Hanse.
Wirad von Boizenburg und Jordan von Boizenburg. - Stephan
Selzer: Nota, nullus sit recipitur ad consilium civitatum, nisi sit
juratus. Städtische Experten und Gelehrte auf Hansetagen
(1356-1520). - Gert und Wilhelm Koppe: Der Gesellschaftsund
Kommissionshandel des Revaler Gotke van Telchten (1481-
1503). - Christian Ashauer: Von einheitlichen Tonnen und
Bändern. Überlegungen zu Normierungsbestrebungen im
hansischen Warenverkehr am Beispiel des Bierhandels.

No authors available.

Stephan Selzer

Stephan Selzer (Hrsg.)

Stephan Selzer ist Professor für Mittelalterliche Gesichte an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite