Ausser Irdisch Deutsch

Ausser Irdisch Deutsch

Gedichte und Balladen

Pit Vogt

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783743193901

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Schwierig sind die Zeiten, sagt man. Doch waren die Zeiten nicht immer schwer? Hilft es da, sich auf sich selbst zu besinnen? Vielleicht etwas Nationalstolz gefällig? Sind Schicksale nun festzulegen? Oder sind sie überall gleich? Vielleicht nicht so ganz, aber irgendwie wohl doch! Was ist eigentlich außerirdisch deutsch? Gibt es das überhaupt? Vielleicht gelingt es, in diesem Buch eine Annäherung an gewisse Fragen zu finden? Und vielleicht geht man plötzlich ganz neue Wege, weil man spürt, dass dieses Leben einfach nicht festzulegen ist. Es springt und kurvt, fällt in sich zusammen, um sogleich wieder wie Phönix aus der Asche neu aus sich selbst zu erwachsen. Macht genau das unser Leben aus? Müssen wir wieder lernen, über den Tellerrand zu schauen - oder tun wir das längst - ganz unbewusst? Entdecken wir in geschilderten -fremden- Schicksalen nicht auch immer wieder uns selbst? Es sind unterschiedliche Schicksale, unterschiedliche Lebenswege, aber doch immer wieder Gleichnisse, die wir ganz plötzlich in schwierigen Situationen in unserer Seele wiederfinden. Auf der ewigen Suche durch unsere Zeiten haben wir doch immer wieder -nur- eines entdeckt: Einander.
Pit Vogt

Pit Vogt

Das geschriebene Wort ist meine Welt! Dabei äußere ich mich aber auch sehr gern mit meiner Stimme! Auf jeden Fall sind in den Jahren weit über 200 Bücher aus meiner Feder entstanden und veröffentlicht worden. Und ich entdecke immer wieder Neues! Das Leben ist spannend, nicht immer schön, aber sehr interessant! Ich liebe die Natur, aber auch große Städte. Aber auch Musik (Electro, Chillout, Soul, Weihnachtslieder) liebe ich über alles! Meine Lieblingsstädte sind San Francisco, wo ich sehr gern leben würde, Berlin und Leipzig. Und so finde ich kleine Cafés in großen Städten, ehrliche Arbeit, Gedichte und meine Mama, die immer zu mir gehalten hat, großartig und supertoll! Was ich gar nicht mag sind Schwindler und Hochstapler, Drogen, Abzockereien, Facebook und Datenmissbrauch und asoziale, primitive Nachbarn! Ein Spruch von Friedrich M. von Klinger: Fordere und erwarte wenig von den Menschen! Fordere und erwarte viel von Dir! Und noch ein Lebensmotto von mir: Mit einem coolen Song im Ohr gelingt -fast- alles!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.