Zwischen Zeiten und Welten

Zwischen Zeiten und Welten

Lyrik

Gerhard Kübelböck

ePUB

520,1 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848242245

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.11.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Während eines Malaria-Anfalls in Sambia 1988 kam mir die Idee der Aufarbeitung meiner Eindrücke in lyrischer Form. Der Rest der Gedichte folgte später. Jedesmal vor größeren Reisen, bzw. Übersiedlungen, z.B nach Brasilien oder in asiatische Länder. Nachhaltig machte sich meine Bekanntschaft mit japanischer Dichtkunst und indischem Yoga bemerkbar.
Gerhard Kübelböck

Gerhard Kübelböck

Gerhard Kübelböck, Jahrgang 1949.
Studierte Biologie an der Universität Innsbruck: Sponsion zum Mag.rer.nat. 1976, Promotion zum Dr.phil. 1979.
Forschungs- und Lehraufenthalte: Venezuela (1979-81), Sambia (1987-89), Brasilien (1992-95) und Japan (2009).
Freier Journalist bei mehreren Zeitungen mit Schwerpunkt naturwissenschaftliche Artikel aus den Tropen.
Kulturpreisträger des Landes Oberösterreich (2010).
Bereits erschienene Lyrik (hpts. Naturlyrik):
- Zeilen zwischen zwei Zeiten, Wissenschaftstransferverl. Linz 2009 ISBN 3-901801-22-7 (vergriffen).
- Zwischen Zeiten und Welten, BoD Verl. 2012
ISBN 978-3-8482-3217-8

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.