Blick über den Fluss

Blick über den Fluss

Robert Maxeiner

Paperback

340 Seiten

ISBN-13: 9783744859486

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Rechtsanwalt Debus ist mit einem komplizierten Fall betraut. Der ehemalige Bankangestellte Nordenfeld, der eine Gefängnisstrafe wegen Betrugs verbüßt hat, sitzt wegen Mordverdacht in Untersuchungshaft. Debus` Nachforschungen bei den mit dem Fall vertrauten Personen ergeben ein ambivalentes Bild von seinem Mandanten, der seine früheren Betrügereien zusammen mit Kollegen verübte, aber allein dafür büßte, und der nun Gefahr läuft, für ein Verbrechen verurteilt zu werden, das er nicht begangen hat. Seine Recherchen konfrontieren Debus aber auch mit seinem eigenen Leben, mit seiner Ehe und mit seinem halbwüchsigen Sohn, die ihm zu entgleiten drohen. Debus verliert über den Fall Nordenfeld zunehmend den Halt in einer haltlos gewordenen Welt.
In Gesprächen, Gedanken, eingeschobenen Erzählungen und Tonbandaufzeichnungen schildert der Roman "Blick über den Fluss" kaleidoskopartig den Fall Nordenfeld und sein scheinbar glückliches Ende.
Robert Maxeiner

Robert Maxeiner

Robert Maxeiner, Jahrgang 1955, wohnhaft in Frankfurt am Main, ist neben seinem Beruf als Supervisor seit langer Zeit als Schriftsteller tätig.
Seine frühen Reisen mit einfachsten Mitteln (Nord- und Ostafrika, Pakistan, Indien, Nepal) und seine unmittelbaren Erlebnisse mit Land und Leuten spiegeln sich in seinen Büchern »Kawaja« und »Pepperland«. Mit »Blick über den Fluss« legt Maxeiner nach »Wieder unter wegs« seinen zweiten Roman vor.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.