Blindgänger

Blindgänger

Drei unbequeme Berichte über das Verborgene Ich

Gabrielle Riek

Hardcover

396 Seiten

ISBN-13: 9783752626735

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.01.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
44,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In der Arbeit mit meinen Klientinnen und Klienten zeigt sich in jedem mehrjährigen therapeutischen Prozess eine mächtige, vom Leben abgewandte Instanz, das Verborgene Ich.

Es hat sich dem Zugriff der Mitmenschen und der aktiven Teilnahme am Leben entzogen. Und doch bestimmt es unsichtbar und selbstvergessen unser alltägliches Tun. Ohne dass wir es bemerken, dirigiert es die von ihm zurückgelassenen Persönlichkeitsanteile: die öffentlich sichtbaren Personen und das Kind. So dienen sie dem Verborgenen Ich als Tarnung, denn um keinen Preis will es selbst gesehen werden. Es ist zum Blindgänger mutiert. Wenn wir im Verlauf eines therapeutischen Prozesses unserem Blindgänger unmittelbar in all seiner Negativität und Explosivität begegnen, sind wir schockiert: So wollen wir niemals sein!
Und doch können wir, abgespalten von dieser mächtigen Instanz, kein erfülltes Leben führen. Denn das Verborgene Ich ist unser - von vielen Schutzschichten verhülltes - wahres, eigentliches Ich. Die verschüttete Quelle unseres Seins.
Gabrielle Riek

Gabrielle Riek

Gabrielle Riek, geboren 1966 in Frankreich und aufgewachsen in der Schweiz, machte dort die Ausbildung zur Grundschullehrerin. Danach reiste sie zwei Jahre lang durch Afrika und Indien. Nach ihrer Rückkehr leitete sie die Montessori Schule in Bern. Sie absolvierte mehrere körperttherapeutische und systemische Ausbildungen: Hakomi®, Inner Child and Co-Dependency Training, IndividualSystemik® u.a.
1995 zog sie nach Freiburg im Breisgau und leitete dort im Rahmen des Art-of-Being-Instituts bis 2006 Workshops, Trainings und Ausbildungen zu den Themen Tantra, Paarbeziehung und Inneres Kind. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleitete sie parallel dazu Menschen in Krisen auf ihrem Selbsterfahrungsweg. Seit 2004 arbeitet sie ausschließlich nach der Methode der Direkten Begegnung mit den Personen, dem Kind und dem Verborgenen Ich.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.