Eine deutsche Pharaonin

Eine deutsche Pharaonin

Johannes Kettlack

ePUB

582,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848272549

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.09.2012

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mary Saunders, Kunsterzieherin an der Transatlantic School in New York und zugleich Expertin für Beutekunst, ihr idealistischer Schulleiter Peter Polenz, der strenge Mathematiklehrer Müller, der homosexuelle Grundschulkollege Kämper und der erfolgreiche, aber kriminelle Investmentbanker haben alle Deutschland den Rücken gekehrt, um im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ein neues, ein besseres Leben zu haben.
Saunders muss sich nach zwanzig Jahren plötzlich mit den Folgen ihrer selbstbewusst durchgeführten anonymen Geburt einer Tochter auseinandersetzen; der Banker und Vater des Kindes hat sich seiner ihm von Mary zugedachten Rolle als Versorger und Erzieher entzogen, was ihm zusammen mit seiner kriminellen Energie zum Verhängnis wird. Polenz scheitert an den Unwägbarkeiten des Lebens, wie er meint. Müller wird Opfer seiner Kompromisslosigkeit, und der homosexuelle Kämper wird auch an dieser Schule diskriminiert. Während sein Tod mittelbar mit seiner sexuellen Orientierung zusammenhängt, werden Mutter und Tochter ermordet, wahrscheinlich weil sich Mary bei dem Ankauf zweier wertvoller Bilder falsch verhalten hat.
Johannes Kettlack

Johannes Kettlack

Johannes Kettlack lebt mit seiner Familie im Sommer am Gisesee in Södermanland, war bis 2002 unter anderem Schulleiter an den deutschen Schulen in New York und Stockholm und schreibt seit dem vornehmlich Bücher und Gedichte mit politischem Hintergrund.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.