Coroniken

Coroniken

Uli Wollgarten

Paperback

56 Seiten

ISBN-13: 9783752605020

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
5,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Coroniken ist eine kleine Sammlung von Gedichten. Sie sind ausnahmslos in 2020 entstanden, überwiegend in chronologischer Reihenfolge aufgeführt und setzen sich lyrisch mit dem Thema Corona auseinander. Unter dem Schlagwort dieser Virenfamilie vereinigen sich SARS-CoV2, Covid 19, Pandemie und Folgen der politischen Maßnahmen für den Einzelnen und die Gesellschaft. Die Gedichte versuchen das Spannungsfeld zwischen Aufklärung und Provokation zu bedienen, um einen Diskurs im sogenannten demokratischen, sprich öffentlichen Debattenraum zu unterstützen, einen Diskurs, der zum Zeitpunkt der Drucklegung bestenfalls begonnen hat.
Uli Wollgarten

Uli Wollgarten

Uli Wollgarten wurde 1963 in Aachen geboren. Erste lyrische Gehversuche in seiner Jugend begannen anlassbezogen, z. B. als Geschenkbeiwerk oder Postkartengrüße.
Seine Erstveröffentlichung, der Gedichtband - Gefangene Gedanken - erschien im Frühjahr des Jahres 2012. Bereits in ihm stellte er das Spiel mit Sprache und Wortspielereien unter der selbst gewählten formalen Strenge humorvoll unter Beweis. Sein zweiter Band - gefeilt entlassen - führt diesen Weg konsequent fort. In ihm tauchen zunehmend gesellschaftsironische oder/und politische Themen auf.
In - Coroniken - sind diese noch präsenter. Kein Wunder, wenn man sich den Größenunterschied zwischen einem Corona-Virus und dem Globus vergegenwärtigt und sich regional wie global zwei Fragen stellt:
Was macht das Virus mit dem Menschen?
Was macht der Mensch mit dem Virus?

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.