Curiosity und Phobos Grunt

Curiosity und Phobos Grunt

Die neuesten Marssonden

Bernd Leitenberger

Paperback

324 Seiten

ISBN-13: 9783848208951

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.09.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
2011 starteten die beiden ambitioniertesten Marsprojekte der letzten zwei Jahrzehnte, der Rover Curiosity und die Raumsonde Phobos Grunt, die erstmals Bodenproben von Phobos zur Erde bringen sollte.
Leider liegen die Überreste der letzten russischen Raumsonde seit Anfang 2012 auf dem Grund des Pazifiks. Demgegenüber glückte die Landung von Curiosity, die nun aufbricht, um Mount Sharp im Gale Krater zu erkunden.
Dieses Buch wendet sich an alle, die sich für diese beiden Raumsonden im speziellen, aber auch für die Marsforschung im Allgemeinen interessieren und mehr über die Zielsetzung, Instrumente, Technik und Mission der beiden letzten Roboter wissen möchten. Der Band wendet sich an alle, die sich für Raumfahrt interessieren. Wer schon mit der Materie vertraut ist, findet zahlreiche technische Daten in rund 100 Tabellen. Einsteiger profitieren von rund 100 Grafiken und Fotos, die nicht nur den Mars zeigen, sondern auch den Aufbau der Instrumente, Einführungskapiteln über die Funktion der Instrumente, der Erforschung des Mars und einem umfangreichen Abkürzungsverzeichnis, das die Abkürzungen auch erklärt.
Der Autor beleuchtet auch die Frage, wie wahrscheinlich es ist, auf dem Mars Leben zu finden, und wie es in Russlands Raumfahrt nach dem Verlust von Phobos Grunt weitergehen soll. Curiositys Mission ist bis nach der Landung (Sol 10) beschrieben. Mit diesem Buch als Rüstzeug können sie die nun gerade erst begonnene Mission noch besser verstehen und verfolgen.
Bernd Leitenberger

Bernd Leitenberger

Bernd Leitenberger, Jahrgang 1965, ist von Beruf Lebensmittelchemiker und Softwaretechniker. Heute arbeitet er als freiberuflicher Softwareentwickler sowie als passionierter Autor.
Seit seinem 15-ten Lebensjahr interessiert der Autor sich für Raumfahrt und Astronomie. Seine Website gehört zu den umfangreichsten und bekanntesten zum Bereich Raumfahrt im deutschsprachigen Raum. Artikel von ihm haben inzwischen Einzug in Lehrbücher und Fachzeitschriften gehalten. Seit 2008 erscheinen von Bernd Leitenberger beim Verlag BOD Bücher vorwiegend zum Thema Raumfahrt (Schwerpunkt Trägerraketen) und Lebensmittelchemie/Ernährungslehre.

Website: www.bernd-leitenberger.de; http://www.raumfahrtbuecher.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.