Dalyrimple läuft unrund

Dalyrimple läuft unrund

Kultige Story aus 'Flappers and Philosophers' 7

F. Scott Fitzgerald , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 33 von 52 in dieser Reihe

ePUB

1,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751960731

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dalyrimple läuft unrund ("Dalyrimple Goes Wrong") ist eine Geschichte aus der Geschichtensammlung Flappers and Philosophers von F. Scott Fitzgerald über einen jungen Kriegsveteranen, der sich dem Verbrechen zuwendet, weil er sich von der Gesellschaft nicht gewürdigt fühlt. Das Hauptthema der Geschichte ist die jugendliche Unzufriedenheit mit gesellschaftlichen Rollen: Bryan Dalyrimple ist ein Kriegsheld, so erzählt man ihm, und so fühlt er sich, als hätte er Anspruch auf ein gewisses Maß an Respekt und materieller Belohnung, ohne danach streben zu müssen. Er ist nicht völlig egoistisch in seinen Motivationen; er will wirklich für seinen Lebensunterhalt arbeiten und fair bezahlt werden, aber er ist ungeduldig und nicht bereit, die Zeit und Mühe aufzubringen, die die meisten Menschen für den Erfolg eintauschen. Er ist extrem frustriert...
F. Scott Fitzgerald

F. Scott Fitzgerald

Der US-amerikanischer Schriftsteller Francis Scott Fitzgerald wird heute zu den wesentlichen US-amerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt. Fitzgerald setzte sich mit Themen wie Dekadenz, Ausschweifungen, Idealismus und Widerstand gegen Veränderungen und sozialen Umbrüchen auseinander. Er schuf ein treffendes Porträt der sogenannten Roaring Twenties, auch Goldenen Zwanzigerjahre genannt, welches die von wirtschaftlichem Wachstum, Prohibition, Kriminalität, Jazz und Flappern geprägten Jahre in den Vereinigten Staaten waren.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.