Das Externstein-Relief - Ein templerisches Einweihungsbild gedeutet nach der verborgenen Geometrie

Das Externstein-Relief - Ein templerisches Einweihungsbild gedeutet nach der verborgenen Geometrie

Volker Ritters

ePUB

21,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735734365

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.02.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Externstein-Relief stammt von Lucas Cranach d. Ä. (von ca. 1530), also aus kirchen-christlicher Zeit und ist in seiner Aussage heidnisch (ur-religiös). Das Relief kann also nicht heran gezogen werden als Beleg für die Aussage und Behauptung, an den Externsteinen hätten die Abdinghofer Mönche oder andere eine christliche Kultstätte errichtet. Für diese Aussage müssten andere Belege angeführt werden.

Mit der neu entdeckten rituellen Verborgenen Geometrie (die Einweihungswege der „Königlichen Kunst“ im Kunstbild darstellt) und der damit begründeten Kunstwissenschaft ist der Kultur-Forschung (etwa um die Bedeutung der Externstein-Anlagen) ein neuer Bereich an historischen Quellen erwachsen: die „Kunstbilder“ mit ihren ur-religiösen Aussagen über Haltungen, Einstellungen und Wertungen, dargestellt durch Abläufe, Figurenbildungen, Zahlenbezüge. In den Bewegungen der Reisen/ Wege wird der Pneumahauch/ Geist spürbar.
Volker Ritters

Volker Ritters

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.