Das Gift der Schlange

Das Gift der Schlange

Historischer Thriller

Barbara Drucker

Paperback

528 Seiten

ISBN-13: 9783738641172

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.09.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Intrige und Verschwörung, Machtspiele und kaltblütige Morde, Liebe und Vertrauen und ein mächtiger Geheimbund.

Nach Morden im Fürstenhaus kämpft der »Marchese« darum, das Machtgefüge wiederherzustellen, doch sein Auftrag wurde manipuliert. Während der Meisterspion herauszufinden versucht, auf wessen Seite er kämpft, sind ihm skrupellose Gegner stets einen Schritt voraus und verbünden sich mit seinem Erzrivalen, um ihn endgültig zu vernichten.

Ein packender Historienthriller um einen zerrissenen Helden zwischen Pflichterfüllung, seinem eigenen Machtanspruch und der Suche nach Liebe.


Rezensionen:

»Wenn die Schlange zubeißt und ihr Gift durch deine Adern zirkuliert, bist du so lange gelähmt, bis du das Buch zu Ende gelesen hast. Also unbedingt freie Zeit einplanen.« (Septemberfrau.de)


Leserstimmen:

»Es war unmöglich, es wegzulegen.«

»Und dann ist da noch der Protagonist, den Barbara Drucker so detailliert und realistisch zeichnet, dass man den Eindruck hat, den Mann persönlich zu kennen. Dass eine nicht reale Figur so eine Faszination auf mich ausübt, ist wirklich selten.«


Inhalt:

Nach der Ermordung des Fürstensohns tritt der elegante Marchese della Motta auf den Plan, und sofort herrscht Alarmstimmung: Der Marchese steht im Ruf, einer der gefährlichsten Spione Europas zu sein. Herzog von Sondheim fürchtet um seine Machtposition und bekämpft den Marchese erbittert, Kardinal Ressau entscheidet sich dafür, della Motta zu benutzen, und geht eine höchst riskante Allianz mit ihm ein. Auch die Gräfin von Rostow ist zutiefst beunruhigt. Sie ist die Hohepriesterin des geheimen Schlangenordens, und damit sind die Kirche und della Motta ihr natürlicher Feind. Während der Marchese im Sumpf aus Verschwörung und Intrigen versucht, seinen Auftrag zu erfüllen, erhalten seine Gegner Unterstützung von einem mysteriösen Mann, der seine Nachrichten stets mit einer Schlange unterzeichnet.
Barbara Drucker

Barbara Drucker

Barbara Drucker hat ein Faible für historische Umbruchphasen und Abenteuerszenarien. Sie begeistert sich für selbstbestimmte, starke Charaktere, für schnelle, pointierte Dialoge und ist Garant für rasante Handlungen und einen temporeichen Erzählstil. 1968 in Wien geboren, promovierte sie über Schiller, lehrte Literaturwissenschaft an der Universität Wien und widmet sich als Storytelling- und Schreibcoach dem Erzählen fesselnder Geschichten. Sie lebt und schreibt in Wien.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.