Das Haus in der Salisbury Ebene

Das Haus in der Salisbury Ebene

Eine Joseph Londe Horror Story III

E. Phillips Oppenheim , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 4 von 46 in dieser Reihe

ePUB

611,7 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751919388

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.05.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Mann brachte gegen neun Uhr in einer wilden, stürmischen Nacht seinen Ford-Motorwagen vor einem Schild auf dem trostlosesten Teil der Salisbury Ebene zum Stehen. Der Wind dröhnte wie eine unaufhörliche Kanonade über die weiten, leeren Flächen. Der Mann, der Richard Bryan hieß, war frierend, müde und deprimiert. ...
Als er den Wegweiser sah, hielt er abrupt an, und die Ratlosigkeit stand ihm ins Gesicht geschrieben. Seiner Erinnerung nach war es ein gerader Weg nach Bruntingford, seinem Zielort. Zu seiner Überraschung wies der Wegweiser auf eine Straße zu seiner Linken - eine breite Straße, ohne Hecken und Gräben wie alle anderen. Was auch immer auf dem Schild stand, es gab keinen Zweifel:
BRUNTINGFORD 7 MEILEN
- und Wegweiser können nicht lügen. Bryan stieg wieder in sein Auto, fuhr ein paar Meter rückwärts und nahm die angegebene Route. ...

So beginnt eine Horrorgeschichte, die sich zu lesen lohnt.
E. Phillips Oppenheim

E. Phillips Oppenheim

Der englische Romancier Edward Phillips Oppenheim war ein produktiver Autor von Genre-Bestsellern, die sich durch glamouröse Charaktere, internationale Intrigen und schnelles Handeln auszeichneten. Vor allem werden seine Werke als beliebte Unterhaltungsliteratur nach wie vor geschätzt.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.