Das Herz fliegt von alleine heim

Das Herz fliegt von alleine heim

was wäre wenn...

Frauke Bertham

Paperback

152 Seiten

ISBN-13: 9783749430727

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.05.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,44 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Mit Ende 20 entdeckt Frauke Bertham, dass sich ihre Gefühle aufgehoben, angenommen und befreit fühlen, wenn sie diese in Gedichtform niederschreiben kann.
Frauke Bertham veröffentlicht in ihrem ersten Gedichtband "Das Herz fliegt von alleine heim", ihre selbstverfassten Liebesgedichte der zurückliegenden Jahre.

Ihre Gedichte halfen ihr dabei, bewusst aus dem Leben in die Liebe zu gehen und aus der Liebe ins Leben zurück. Mit der Erkenntnis sich selbst, auf der Suche nach Antworten, gefunden zu haben.
Diese Erfahrungen möchte Frauke Bertham in vertrauter Offenheit mit dem Leser teilen. Indem sie sich zwangsläufig nicht nur mit Beziehungs- und Liebeswirren auseinandersetzt, sondern dabei auch eigene glaubens- und sozialkritische Fragen und Ansichten streift.
Die über 40-jährige Künstlerin schreibt Zeilen, die dem Leser Raum und Zeit geben sollen, um darin einzutauchen, abzutauchen und aufzutauchen
"Was wäre, wenn du für einen Augenblick deinem Herz Flügel verleihen könntest?
Was wäre, wenn du neben mir Platz nimmst, damit meine Worte dich finden können?"

Begleitet werden die Gedichte, von Fotografien von Susan Meißner.
Die Bilder sind das Pendant zu den jeweiligen Gedichten. Behutsam nähert sich die Fotografin der Seele der Texte, um sie einzufangen und sichtbar zu machen.
Frauke Bertham

Frauke Bertham

Frauke Bertham wurde Mitte der 70er Jahre geboren. Sie wuchs im Bezirk Potsdam, dem heutigen Land Brandenburg, der ehemaligen DDR auf.
Schon mit 7 Jahren trug sie immer ein Buch bei sich und verschlang alle Märchen und Geschichten, die sie in die Hände bekam. Die Welt der Buchstaben ist ein Teil von ihr.
Heute lebt sie mit ihrer Familie, Haus, Wiese und Baum im Speckgürtel Berlins, auf gewisse Weise bodenständig und dennoch nicht am Boden ständig.
Unstudiert und bisher unrezensiert, verbringt sie ihre Freizeit immer noch am liebsten mit Buchstaben, fremden und ihren eigenen.
Auf ihrem Schreibtisch und ihrem Kopf sammeln sich die Manuskripte, die darauf warten dem Lyrikband "Das Herz fliegt von alleine heim" in die Öffentlichkeit folgen zu dürfen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.