Das Jahr mit den zwei Sommern

Das Jahr mit den zwei Sommern

Ein Kriminalroman aus Südafrika

Matthias Boll

Band 3 von 6 in dieser Reihe

ePUB

903,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783744861922

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.06.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
»Pass gut auf«, sagt Sattler, geht auf die gelbe Zeltplane zu, ergreift sie knapp über dem Erdboden und zieht sie mit einem Ruck hoch. »Damit wollte uns jemand umbringen!«
Unter der Plane steht der fahrbare Grill. Auf dessen Boden liegt weiße Asche, teilweise in Form verglühter Briketts.
»Mit dem Grill?«, fragt Zamma, sichtlich verwundert. »Wie soll das gehen?«
Es ist eine Party, an die Sattler noch lange zurückdenken wird. Nur mit knapper Not entkommen er und seine Kollegin Zamma einem raffinierten Mordanschlag.
Eines ist sicher: Die Erfindung, die Sattler für die deutsche Chemiefirma Chemcons gemacht hat, ist Milliarden wert. Bei einem ersten Vermarktungsversuch wird Sattler von einem Unbekannten verfolgt. Zamma und er begreifen erst sehr spät, dass sie sich in großer Gefahr befinden.
Können sie den raffinierten Plan, der nichts anderes als den Untergang der Republik Südafrika zum Ziel hat, im letzten Moment vereiteln?
Matthias Boll

Matthias Boll

Matthias Boll (geb. 1971) ist promovierter Naturwissenschaftler mit einem großen Interesse an guten und logischen Krimis.
Nach einem mehrjährigen beruflichen Aufenthalt in Südafrika hat er begonnen, selber Krimis zu schreiben, die - natürlich - in Südafrika spielen. Einem Land voller Widersprüche und Extreme, das damit eine ideale Kulisse für Verbrechen aller Art darstellt.
Dabei lässt er die eigenen Erfahrungen geschickt in die erzählten Geschichten einfließen.
Weitere Informationen unter: www.tia-verlag.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.