Das Wellhornboot

Das Wellhornboot

Kay Fischer

Paperback

288 Seiten

ISBN-13: 9783833482373

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.11.2007

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Stadt wurde vom Vollmond in ein milchiges Licht getaucht, als die Zeiger der Kirchenuhr die Ziffer Zwölf erreichten.
Es war Mitternacht.
In dieser Stunde tauchte im Hafen ein seltsames U-Boot auf, das wie ein übergroßes Blechspielzeug aussah.
"Ich komme vom Meer", stand auf einer Planke geschrieben ...
Kay Fischer

Kay Fischer

Kay Fischer wurde 1970 geboren und lebt in Berlin.
Er wuchs im ehemaligen Westteil der Stadt auf.

In den achtziger Jahren war Kay Fischer Mitglied bei den Pfadfindern. In dieser Zeit entstanden auch viele Zeichnungen und Hörspiele.
Als Sohn eines ehemaligen Filmvorführers und einer Buchhändlerin suchte er früh den Weg ins Künstlerische, musste aber nach einer angefangenen Schriftsetzer-Lehre in den kaufmännischen Beruf wechseln.

Trotzdem blieb er seinen Wurzeln treu: 2003 erschien im Nora-Verlag ″Das Wellhornboot″, das 2007 überarbeitet zu Books on Demand wechselte.
2006 erschien ″Zeit im Sand″, aus dem 2013 im dänischen Deutsch-Schulbuch ″Ein neuer Anfang″ ein Auszug abgedruckt wurde (Verlag:
Lindhardt og Ringhof).
2009 stellte Fischer ″Strand von Bugdu″ vor.
2010 / 2012 veröffentlichte er das Buch ″Zootopolis″, für dessen Titel sich DISNEY interessierte.
2015 erschien ″Joe Forrest - Meine Geschichte″.

Fischers Bücher sind oft, aber nicht nur vom Umweltgedanken geprägt und selbst illustriert. Die Zielgruppe sind Jugendliche - aber auch von vielen Erwachsenen werden seine Texte gelesen. Auf Lesungen stellt er seine Bücher mit Einbeziehung von Requisiten vor.

Der Autor beschäftigt sich zudem seit 2003 mit frei lebenden Stockenten. Weitere Informationen sind auf seiner Website http://www.kayfischer.de zu finden.

Website: http://www.kayfischer.de

Buchtip: Das Wellhornboot

Berliner Morgenpost

April 2005

Ein phantastisches Märchen nicht nur, aber sicher auch für Erwachsene, außerdem zugleich ein fantasievoller Roman: Aktueller Hintergrund ist die Umweltschädigung der Meere durch Öltanker. Das Buch soll sensibilisieren.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.