Das Wesen des Antisemitismus

Das Wesen des Antisemitismus

Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi , Gabriel Arch (Hrsg.)

ePUB

632,5 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783753406145

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Besonderer Service durch E-Book-Kauf:
Für die Buchung einer exklusiven Diskussionsrunde bzw. Lesung mit dem Herausgeber, Fragen, Wünsche oder Anmerkungen schreiben Sie eine E-Mail an books.gabrielarch [at] t-online.de.


Das Werk Wesen des Antisemitismus des Autors Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi behandelt die diversen Aspekte des Rassenhasses auf die Juden. Bereits im Altertum gab es Judenhass. Dargelegt wird die Judenverfolgung in christlichen und islamitischen Ländern wegen Motiven der Religions- und Rassenideologie. Gängige Klischees und der Begriff Zionismus werden ausführlich erläutert. Das Werk nahm Entwicklungen vorweg und zeigte Fragestellungen auf, die später zwangsläufig in die Katastrophe des Nationalsozialismus mündeten.
Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi

Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi

Heinrich Graf von Coudenhove-Kalergi (1859-1906) war ein österreichischer Diplomat, der eine umfangreiche Sammlung über Ethik, Mystik, Religionsgeschichte, Judentum und speziell Antisemitismus anlegte.

Gabriel Arch

Gabriel Arch (Hrsg.)

Gabriel Arch fungiert als Herausgeber teils vergessener Werke.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.