Der arme Spielmann

Der arme Spielmann

Band 24

Franz Grillparzer

Band 24 von 49 in dieser Reihe

ePUB

85,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748179801

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.09.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Erzähler hört den armen Spielmann spielen und gibt ihm eine Münze. Man unterhält sich ein wenig, lernt sich kennen und geht wieder auseinander. Später kann es kein Wiedersehen mehr geben.
Der Spielmann wirkt anziehend durch Liebenswürdigkeit und Charakter, wird gleichsam gemieden wegen seiner Lebensuntüchtigkeit. Seit er ums Erbe betrogen wurde, zieht er als Spielmann umher.
Franz Grillparzer

Franz Grillparzer

Franz Seraphicus Grillparzer war ein österreichischer Schriftsteller. Er wurde am 15. Januar 1791 in Wien geboten und verstarb am 21. Januar 1872 ebenda. Sein Schaffen brachte ihm den Ruf eines Nationaldichters ein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.