Der Eispalast

Der Eispalast

Kultige Story aus 'Flappers and Philosophers' 2

F. Scott Fitzgerald , Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Band 28 von 45 in dieser Reihe

ePUB

1,1 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751958196

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
1,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die modernistische Geschichte Der Eispalast ("The Ice Palace"), geschrieben von F. Scott Fitzgerald und veröffentlicht in The Saturday Evening Post, 22. Mai 1920 ist eine von acht Geschichten, die ursprünglich in Fitzgeralds erster Sammlung Flappers and Philosophers (New York City: Charles Scribner's Sons, 1920) veröffentlicht wurden, und ist auch in der Sammlung Babylon Revisited and Other Stories (New York City: Charles Scribner's Sons, 1960) enthalten.
Handlung:
Sally Carrol Happer, eine junge Frau aus der fiktiven Stadt Tarleton, Georgia, Vereinigte Staaten von Amerika, ist gelangweilt von ihrer unveränderlichen Umgebung. Ihre Freunde vor Ort sind bestürzt, als sie erfahren, dass sie mit Harry Bellamy verlobt ist, einem Mann aus einer nicht näher bezeichneten Stadt im Norden der Vereinigten Staaten von Amerika. Sally Carrol reist im Winter in den Norden, um Harrys Heimatstadt zu besuchen und seine Familie zu treffen. Das Winterwetter unterstreicht ihre wachsende Desillusionierung über die Entscheidung, in den Norden zu ziehen, bis zu ihrem Moment der Offenbarung im örtlichen "Eispalast" der Stadt.
F. Scott Fitzgerald

F. Scott Fitzgerald

Der US-amerikanischer Schriftsteller Francis Scott Fitzgerald wird heute zu den wesentlichen US-amerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt. Fitzgerald setzte sich mit Themen wie Dekadenz, Ausschweifungen, Idealismus und Widerstand gegen Veränderungen und sozialen Umbrüchen auseinander. Er schuf ein treffendes Porträt der sogenannten "Roaring Twenties" auch "Goldenen Zwanzigerjahre'"genannt, welches die von wirtschaftlichem Wachstum, Prohibition, Kriminalität, Jazz und Flappern geprägten Jahre in den Vereinigten Staaten waren.

Klaus-Dieter Sedlacek

Klaus-Dieter Sedlacek (Hrsg.)

Der Herausgeber Dipl.-Math. Klaus-Dieter Sedlacek, Jahrgang 1948, studierte in Stuttgart neben Mathematik und Informatik auch Physik. Nach fünfundzwanzig Jahren Berufspraxis in der eigenen Firma widmet er sich nun seinen privaten Forschungsvorhaben und veröffentlicht die Ergebnisse in allgemein verständlicher Form. Darüber hinaus ist er der Herausgeber mehrerer Buchreihen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.