Der Götterbote

Der Götterbote

Kampf der Götter mit der Feuerhexe

Marie Bernard

ePUB

1,1 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754386200

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.07.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Götterbote - erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der von den Göttern, in die, von Ihnen, neu erschaffene Welt, gesandt wird. Göttin Fermedes, auch die Feuerhexe genannt, ist neidisch auf das Erschaffene und versucht die Welt der Götter zu zerstören. Über Götterboten hatte sie keine Macht, doch dann kommt Aisak, der Sohn Wotans. Sie entführt ihn und benutzt ihn für ihre Zwecke. Aisak stellt sich gegen seinen Vater und versucht die Herrschaft zu übernehmen. Der Krieg beginnt, Fermedes führt Aisak in den Kampf und die Götter ihren Schützling, Wotan. Die Hexe, ruft all ihre Geistwesen zu sich, denen Wotan nicht gewachsen ist.
Die Götter jedoch, finden eine Lösung, die allen gerecht wird.
Marie Bernard

Marie Bernard

Marie Bernard wurde als Tochter einer österreichischen Büroangestellten und eines russischen Offiziers in Österreich / NÖ geboren. Als ihr Mann im Alter von nur 27 Jahren tödlich verunglückte, wurde die zweifache Mutter zur Witwe und widmete sich ganz ihrer Familie und ihrer sozialen Ader. Während sie sich in jungen Jahren überwiegend für unerklärbare Phänomene interessierte, entdeckte sie in reiferen Jahren ihr Talent zum vielseitigen Schreiben und Geschichten erzählen. Zu ihren Werken zählen die 100 jährige Lebensgeschichte ihrer Großmutter, Kinderbücher Fantasiegeschichten und Mysterie Thriller.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.