Design Management

Design Management

Zwischen Marken- & Produktsystemen

Peter Schreckensberger, Benjamin Schilbach, Thomas Saier

Hardcover

164 Seiten

ISBN-13: 9783738636475

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.09.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
74,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Design unterstützt Kunden dabei, sich im gesättigten Produktmarkt zu orientieren, prägt das Image der Anbieter und vermittelt die Sicherheit konstanter Qualität der Marken.
Das Buch der drei Designmanagement-Experten, Peter Schreckensberger, Benjamin Schilbach und Thomas Saier, widmet sich der Thematik der „Designmanagement-Kompetenz“, den damit verbundenen Prozessen sowie den möglichen Ergebnissen komplexer Marken- und Produktsysteme.
In übergreifenden Abschnitten wird der Leser an wirtschafts- und designrelevante Aspekte herangeführt. So werden Themen wie interner Aufbau von Kompetenz(en), marktorientierter und ressourcenbasierender Ansatz als strategische Wettbewerbsvorteile, umfassende Markendehnung mit Designentscheidungen, Co-Branding, Risikominimierung durch Systemtheorie im Produktentwicklungsprozess uvm. ausführlich erläutert.
Mit persönlichen Statements von Bestsellerautoren zu Design, so z.B. vom Designtheoretiker Bernhard E. Bürdek und der international bekannten Designmanagement-Expertin Kathryn Best. Weiters beinhaltet das Buch mehrere praxisnahe Anwendungsbeispiele wie z.B.: Co-Branding „Adidas Vespa Collection“, Systemgrid/Designprozess „Entwicklung eines neuartigen Rückenprotektors“ sowie interessante Exkurse zu „Historischer Hintergrund des Designmanagements“, „Designauszeichnungen als Gütesiegel“ uvm.
Dieses Buch richtet sich an UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen in Marketing- und Produktmanagement, den vielen kreativ-wertschöpfenden ProfessionistenInnen sowie StudentenInnen der unterschiedlichen Design-Disziplinen.
Peter Schreckensberger

Peter Schreckensberger

Nach der Ausbildung zum Innenarchitekten und dem Studium zum Design- und Produktmanager an der FH Salzburg arbeitete Schreckensberger als Designmanager im Bereich der Yacht- und Flugzeuginnenausstattung sowie Tourismus-Projektentwicklung.
Nach mehrjähriger Berufserfahrung im internationalen Management beschloss er den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete sein Unternehmen „UDP UnitedDesignPartners KG“ in Wien.
Peter Schreckensberger ist Designstratege und Berater – er unterstützt Unternehmen, Kommunen und Institutionen bei der Entwicklung einzelner Produkte, Dienstleistungen und Serviceangebote sowie ganzheitlicher Systeme.

Benjamin Schilbach

Benjamin Schilbach

Nach seiner technischen Ausbildung zum Schreinergesellen absolvierte Benjamin Schilbach den Diplomstudiengang für Design- und Produktmanagement an der Fachhochschule Salzburg. Hier erlangte er zusätzlich den Grad des Project Management Practitioner (IPMA-Level-D), welcher ihm den Einstieg als Projektmanager im Bereich Hotelbau ermöglichte. Anschließend war er bei Glas Marte GmbH Entwickler, Produktmanager und wissenschaftlicher Leiter.
Derzeit arbeitet Benjamin Schilbach als selbständiger Design- und Produktmanager sowie als Unterstützung für Unternehmen durch Markenstrategie und -beratung. Des Weiteren ist er CEO der „SCHILBACH GmbH“, einem jungen, innovativen Unternehmen im Bereich Zusatzprodukte für den Streichinstrumentenbau und die -Restauration.

Thomas Saier

Thomas Saier

Als Gründer der Madkem OG (Studio für interdisziplinäre Produktentwicklung) leitet Thomas Saier Designprozesse im Spannungsfeld zwischen Medizin, Sport und Produktdesign. MADKEM ″SCIENCE & DESIGN″ ist ein interdisziplinäres Designbüro mit Sitz in Graz/Österreich. Die private Einrichtung wurde im Jahre 2010 von Mag. (FH) Thomas Saier zusammen mit vier weiteren Partnern gegründet und ist auf wissenschaftliche Produktentwicklung für Sport- und Safetydesign fokussiert.
Saier leitet das Studio und ist Geschäftsführer des Unternehmens. Durch die Zusammenarbeit der Fachgruppen Industriedesign & Produktmanagement, Verfahrenstechnik, Technologie, Chemie und medizinische Forschung stellt MADKEM eine Plattform für wissenschaftliche Produktforschung und Produktentwicklung dar.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.