Deutscher Humor

Deutscher Humor

Eine Sammlung der besten Beiträge

Noah Sow (Hrsg.)

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 9783738619737

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.05.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eigens für diese Anthologie wurden die Meilensteine des typisch deutschen Humors zusammengetragen. Ein besonderer Schwerpunkt wurde auf deutsche Humortraditionen gelegt, sowie auf die besten Pointen der Comedians, die Stadien und Kinosäle füllen. Eine Pflichtlektüre für alle Deutschland-Fans und -Kritiker. Garantiert diskriminierungsfrei!

Spoiler Alert: Dieses Buch ist leer.


Performance-Ideen:

- "Lesen" Sie es mit sichtbarem Buchtitel in der Bahn und blättern Sie es dann offen durch.

- Legen Sie es Kollegen hin, die mit platten Pointen nerven

- Benutzen Sie es als Notizblock für Ihre Schlandbetrachtungen

- Schenken Sie es befreundeten PoC


Pressestimmen:

"Endlich! Ich habe selten so gelacht."
Christiane Schmitt, Intersectional Times

"Viel lustiger als Barth und die alle!"
Fatima Weyta, Neuer Curyar

"Obwohl offensichtlich Loriot vergessen wurde, ist der Grundtenor des Werkes durchaus erfrischend und vor allem präzise recherchiert."
Jermaine Debris, Germanistischer Ehrenrat A.D.


Aus den Leserezensionen:

- "Kurzweilig versteht es die Autorin, einen umfassenden Überblick aller Themenkomplexe zu verschaffen, über die ein Gespräch mit Deutschen in locker-leichter Atmosphäre möglich ist."

- "Ein Destillat dessen, was deutschen Humor so besonders macht. In ihrer Gesamtheit vermag die Sammlung gar Antworten zu vermitteln (...) und von dort aus ist es nur noch ein kleiner Schritt zu der Frage: Was macht die deutsche Kultur aus? Eine Freude für alle, die sicherer Unterhaltung im deutschen Kontext zugeneigt sind."

No authors available.

Noah Sow

Noah Sow (Hrsg.)

Noah Sow, in Bayern geboren und aufgewachsen, ist Künstlerin, Musikerin, Autorin, Produzentin, Theoretikerin und Aktivistin. Ihre Schwerpunkte sind Kunst, kritische Medienanalyse, Normalitätskonstruktionen sowie Ökonomien und Praxen von Rassismusbekämpfung. Sie hält weltweit Lesungen, Vorlesungen und Vorträge. Als Musikerin und Produzentin betätigt sie sich seit über zwei Jahrzehnten weltweit und veröffentlicht auf ihrem eigenen Plattenlabel Jeanne Dark Records. 2001 gründete die Wahlhamburgerin Deutschlands erste Schwarze media-watch-Organisation, der braune mob. Vielen ist Noah Sow bekannt durch ihre langjährigen Personality-Sendungen bei WDR Einslive, HR3, SWF3, Radio Fritz und YouFm sowie durch zahlreiche Aktivitäten im Fernsehen. Internetpräsenz: www.noahsow.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.