Die Bordsteintauben von Venedig

Die Bordsteintauben von Venedig

Bruskettas fünftausendvierhundertdreiundzwanzigster Fall

Juckel Henke

Paperback

220 Seiten

ISBN-13: 9783744812931

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wenn es Nacht wird, schwimmt Commissario Brusketta von der Mordkommission Venedig gerne ein paar Runden durch die Kanäle der Lagunenstadt. Das braucht er zur Entspannung. Denn in Venedig herrscht ein unerbittlicher Bandenkrieg zwischen deutschen und italienischen Verbrechern.
Als eine der schönsten Brücken der Stadt in die Luft fliegt, hört man den Kommissar laut seufzen. Doch das ist erst der Anfang. Der italienische Geheimdienst und eine Sonderkommission ermitteln in einem rätselhaften Fall, der eine der beliebtesten Städte Italiens in Angst und Schrecken versetzt. Es geht um Fleisch, es geht um Geld.
Ob Mord, ob Totschlag, ob Tierquälereien, ob Erpressung, ob Diebstahl, die Mordkommission in Venedig hat alle Hände voll zu tun. Kurz vor dem Besuch des neuen Papstes kommt es auf dem Markusplatz zu einem grausamen Zwischenfall. Ein Pastor fällt vom Himmel. Auch auf der vorgelagerten Geisterinsel Poveglia spielen sich merkwürdige Dinge ab.
Selbst den Tauben von Venedig, die auf den Bordsteinen sitzen, geht es an den Kragen. Und zwar nicht nur den Kragentauben. Schwere Zeiten für Commissario Brusketta.
Juckel Henke

Juckel Henke

Juckel Henke ist Autor von sieben Büchern und hat bislang mehr als 1500 Radioglossen geschrieben und eingesprochen. Er spielte bis 1971 als Amateurfußballer beim VfL Bochum (danach stieg der Verein sofort in die 1. Fußball-Bundesliga auf). 1981 gründete er das Bochumer Kabarett Dudeljöh Company. Er arbeitete mehrere Jahre als Allzweckwaffe in der Schallplattenbranche (Einpacker, Auspacker, Importeur, Exporteur, Marketingfritze). Anschließend war er für einen Monat als Telefonverkäufer in einer Handelsagentur tätig (größter Erfolg: Verkauf von 100.000 Gartenzwergen an einen bekannten deutschen Discounter). Seine darauf folgende Karriere als Röhrenjeans-Model beendete er auf eigenen Wunsch. Juckel Henke war außerdem als Projekt-Manager in einer Essener Werbeagentur tätig und ist zurzeit als freier Kulturschaffender, Journalist, Kabarettist, Autor und Moderator unterwegs. Er ist Gründungsmitglied und Stammautor der Bochumer Lesebühne "LiO - Lesebühne im Oveney".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.