Die Frostbeulen Lüge

Die Frostbeulen Lüge

Wie Sie kalte Füße und Hände erfolgreich heilen

Sarah Mika

ePUB

13,9 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749465095

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.08.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Frostbeulen (Perniones) an Händen und Füßen sind eine Durchblutungsstörung, die einer Erfrierung ähnelt. Finger und Zehen schwellen an, jucken, brennen und stechen. Es bilden sich entzündete, oberflächliche, schmerzhafte, juckende bis brennende, geschwollene, gerötete bis blauangelaufene Hautveränderungen. Die Betroffenen leiden unter kalten Füßen und Händen, Gelenkschmerzen, Juckreiz, Ausschlag an der Haut und Unterkühlung.
Frostbeulen werden aus medizinischer Sicht als unheilbar diagnostiziert.

Sarah Mika litt 10 Jahre lang unter Frostbeulen, die kein Arzt jeder Fachrichtung therapieren konnte.
2017 begann Sie mithilfe von Ernährungsberatern und Heilpraktikern ihre Ernährung umzustellen und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Bereits nach wenigen Wochen waren erste Verbesserungen an Händen und Füßen erkennbar. Heute lebt sie schmerzfrei und hilft anderen Betroffenen ihre Frostbeulen sowie kalte Füße und Hände zu heilen.

In dem Buch klärt Sarah Mika über die Ursachen und die Entstehung von Frostbeulen und Durchblutungsstörungen auf und gibt eine Schritt- für -Schritt - Anleitung, wie mit einer gezielten Ernährungsumstellung Unterkühlung, Juckreiz, Erfrierungen, Ausschlag und Gelenkschmerzen innerhalb weniger Wochen geheilt werden können.
Sarah Mika

Sarah Mika

Sarah Mika litt 10 Jahre lang unter Frostbeulen (Perniones), die aus medizinischer Sicht als unheilbar gelten und wofür es keine Therapiemethode gibt.
2017 begann Sarah Mika mithilfe von Ernährungsberatern und Heilpraktikern ihre Ernährung umzustellen und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Bereits nach nur wenigen Wochen waren erste Verbesserungen an Händen und Füßen sichtbar. Heute lebt Sie schmerzfrei.
Mit ihren Resultate und Erfahrungen hat Sarah Mika eine Schritt-für-Schritt-Anleitung entwickelt, um auch anderen Betroffenen zu helfen, ihre Frostbeulen (Perniones), und auch Unterkühlung, Juckreiz, Erfrierungen, Ausschlag und Gelenkschmerzen zu heilen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.