Die höchst ersprießliche Amoral der Dr. Daniela D. Eine autobiographische Satire.
Neu

Die höchst ersprießliche Amoral der Dr. Daniela D. Eine autobiographische Satire.

2. Dame mit Deckel

Marion Marksmeisje

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Erotische Literatur

Paperback

192 Seiten

ISBN-13: 9783756833351

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.09.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Nach ihrem Abschied von Graz verschlägt es Daniela im zweiten Band ihrer Autobiographie nach Wien, wo sie der Wirtin einer verschwiegenen Pension im 9. Bezirk begegnet und sich bald als feste Größe in deren exklusiven Escort Service etablieren kann.

In den Episoden aus ihrem Berufsalltag begegnet sie dem Freund ihrer Mutter ebenso wie Herren aus der Hochpolitik, Polizisten, einer Berufskollegin aus der ehemaligen DDR und der leitenden Redakteurin einer neu gegründeten Tageszeitung.

Mit der Zeit gelingt es Daniela, sich auch abseits ihres Berufes als Kolumnistin einen Namen zu machen, und sie wird sich auch ihrer Lebensbeziehung zu ihrer Jugendfreundin Claudia immer sicherer.

Begleiten Sie Daniela im zweiten Teil dieser autobiographischen Satire auf ihrem Weg von den achtziger Jahren über die Zeit der Ostöffnung bis ins letzte Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts.
Marion Marksmeisje

Marion Marksmeisje

Marion Marksmeisje hat sich als Autorin einen Namen gemacht, die ungewöhnlichen Lebensentwürfen selbstbestimmter Frauen eine erzählerische Stimme verleiht.

Ein frischer, unverblümter Schreibstil und die stets weibliche Erzählperspektive zeichnen ihre Geschichten aus, deren Moralität sich ausschließlich an den Bedürfnissen ihrer Protagonistinnen orientiert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite