Die Humanistenverschwörung - Band 1

Die Humanistenverschwörung - Band 1

Enno Arkona

Paperback

384 Seiten

ISBN-13: 978-3-7392-1072-8

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Lieber Buchhändler als Tuchhändler, denkt sich im Jahr 1515 der Nürnberger Patrizier Jacob Teufel - und bezahlt sein Vorhaben mit dem Leben. Zwar mag der Handel mit Büchern ehrenvoll sein, er ist aber auch gefährlicher als der mit Tuch.
Auf die Suche nach dem Mörder macht sich Jacobs Bruder Lucas, ein Glücksritter mit Hang zur Grübelei. Bei seinen Nachforschungen stößt er auf Bücher über okkulte Praktiken, auf einen verschlüsselten Liebesbrief, auf sonderbare Löcher in einer Wand und auf ein mörderisches Bild. Was hatte Jacob vor? Weshalb ist dem Maler Dürer so sehr an der Aufklärung des Mordes gelegen? Welche Rolle spielt Ratsherr Pirckheimer, ein enger Freund von Dürer? Und was treibt der zwielichtige Gelehrte Johannes Jäger alias Crotus Rubeanus in der Stadt?
Ein raffinierter historischer Krimi, akribisch recherchiert und spannend bis zum Schluss.
Hinweis: Es handelt sich um den ersten Teil eines zweibändigen Romans.
Enno Arkona

Enno Arkona

Enno Arkona, Jahrgang 1963, Lehrer, hat Geschichte und Germanistik studiert. Er lebt in Berlin und arbeitet für die Humanisten.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.